Aktuelle Interviews

Volles Haus

Seit vielen Wochen sind die Clubs zu. Und bisher gibt es auch noch keinen Termin, wann wieder getanzt werden darf. Wir schauten uns in Halle um und sprachen mit…

Popcorn

Seit Ende Mai haben die Kinos in Halle wieder ihre Pforten geöffnet. Doch wie funktioniert das? Wir sprachen mit Luchskino-Betreiber Wolfgang Burkart über das…



Aktuelles aus dem Bereich Themenseiten

Floh- und Trödelmärkte und stehen nach wie vor hoch im Kurs. Das was die einen Menschen gerne loswerden möchten, gefällt den anderen Leuten und so wechseln die…

Die Uni nervt, die Arbeit stresst...Es ist heiß draußen und ihr wollt bei dem schönen Wetter auf eure Kosten kommen? Dann raus aus dem Alltagsstress, ab in die…


Aktuelles aus dem Bereich Musik

Logo

Nach zwei Jahren Pause kehrt das „Global Music Festival – Akkordeon akut!“ zurück auf Halles Bühnen. Die Pandemielage scheint etwas stabiler, und so lädt das…

Barbara Bräuer

Zum 26. Mal wird das ganze Bundesland fast einen Monat lang zu einer großen Bühne für den musikalischen Nachwuchs, wenn Kinder und Jugendliche beim Festival…



Aktuelles aus dem Bereich Film

Am Filmset

Dem Theaterstück „1989 – Vielleicht ist ja morgen schon alles anders“ wird eine besondere Ehre zuteil – es wird zum Spielfi lm. Ja, richtig gelesen. Dank …

Christian Schunke

Aufgrund der angespannten Situation bezüglich des Coronavirus, sehen sich die Macher leider gezwungen das Festival für den vorgesehenen Termin abzusagen. Das…



Aktuelles aus dem Bereich Stadtgeschichte

Bildnis Anselma Heine, 1884

Die 1855 in Bonn geborene Schriftstellerin Anselma Heine kam im Alter von 1½ Jahren nach Halle, nachdem ihr Vater, der Mathematiker Heinrich Eduard Heine (1821–…

Porträt Rudolf Haym

Der Philosoph und Publizist Rudolf Haym studierte in Halle sowie Berlin evangelische Theologie, Philosophie und klassische Philologie. Zu seinen bekanntesten…

Übersichtsplan

Die schnell wachsenden Schulanstalten August Hermann Franckes (1663–1727), die heutigen Franckeschen Stiftungen, waren von Beginn an mit dem Problem der…

Porträt Günter Mühlpfordt

Alte Grabsteine verkünden: Unser Leben währet siebzig Jahre, und wenn's hoch kommt, so sind's achtzig Jahre, und wenn's köstlich gewesen ist, so ist es Mühe…

Turm

DAuf vielfältige Weise hat der Architekt und Baumeister August Stapel, dessen Tod sich in diesem Jahr zum 150. Mal jährt, Spuren in der Stadt Halle…

Tafelservice

Das feine Porzellangeschirr gehörte zum Sonntagsbraten genauso wie zur Kaffeetafel. Liebevoll gedeckt mit weißem Tischtuch, Blumen, Servietten und dem…

Heiraten um 1900

"Komplimentierbücher“ gaben im 18./19. Jahrhundert für alle Wechselfälle des Lebens Verhaltensregeln heraus, darunter auch Etiketten für Heiratsanträge. Die…

Kupferstich

An der 1694 gegründeten Hallenser Friedrichs-Universität lehrten in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts viele bedeutende Männer. Einer, der…

Kugelstoßer

Sport ist eines der bedeutendsten soziokulturellen Massenphänomene der Moderne. Auch Halle war und ist nicht zum Wenigsten eine Stadt des Sports. Dessen…