Magische Lichterwelten im Zoo Halle - Mythen, Märchen und Legenden

Zum dritten Mal finden die Magischen Lichterwelten im Zoo Halle statt. Dieses Jahr handelt es sich dabei um eine neue Ausstellung, die sich auf vier Hektar Fläche des Zoos verteilen und ganz unter dem Motto „Mythen, Märchen und Legenden“ steht. Dafür verwandelt sich der Zoo in eine Welt der Märchen und Legenden aus Deutschland und der ganzen Welt. Die chinesischen Lichtkünstler haben dafür eine ganze Palette an Vorbildern gesucht, wie die Märchen von den Gebrüdern Grimm, die Nibelungen Sage, bis hin zur griechischen Mythologie. Schon seit vergangenem Sommer arbeiten die Kunsthandwerker aus Zigong, einer Stadt in China, an den aufwendigen lebens- und überlebensgroßen Laternenfiguren, die ab Januar auf dem Reilsberg zu sehen sind.



Magische Lichterwelten im Bergzoo Halle

  • Die Vorbereitungen für die magischen Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Die Vorbereitungen für die magischen Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Die Vorbereitungen für die magischen Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Die Vorbereitungen für die magischen Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Die Vorbereitungen für die magischen Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Magische Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Magische Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Magische Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Magische Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten
  • Magische Lichterwelten im Zoo Halle. (Foto: Zoo Halle)Lichterwelten

Dabei handelt es sich um eine komplett neue Ausstellung, mit weltweit nie zuvor gezeigten Figuren auf insgesamt 4 Hektar Fläche entlang eines 2 km langen Rundwegs. Diesmal lassen die chinesischen Lichtkünstler die Besucher in eine Welt der Märchen und Legenden aus Deutschland und ganz Europa eintauchen. Die Palette der Installationen reicht dabei von den berühmten Märchen der Gebrüder Grimm, über die Nibelungen Sage mit Siegried dem Drachentöter, bis hin zur griechischen Mythologie oder den Geschichten über Nessie, dem berühmten Seeungeheuer von Loch Ness. Die einzigartige Landschaftsarchitektur des Bergzoos, kombiniert mit träumerischer Musik passend zu den Lichtinstallationen, schaffen ein einmaliges Erlebnis wie es nirgendwo anders erlebbar ist. Am Ende des Rundgangs erleben die Besucher als krönenden Höhepunkt eine Bühnenshow mit Chinesischen Magie-Künstlern, die dreimal am Abend stattfinden wird. Lassen Sie sich also verzaubern und kommen Sie mit auf eine einmalige Reise durch eine fantastische Welt aus Licht und Seide.

Magische Lichterwelten – Mythen, Märchen und Legenden! Alle Fakten auf einen Blick

Veranstaltungszeitraum

Fr, 24.01. bis So, 15.03.2020 (täglich außer montags)

Öffnungszeiten
Mo.: Ruhetag, Die. bis So.: 17:30 bis 22:00 Uhr

Tickets gibts bei Kulturfalter und hier auf www.magische-lichterwelten.de