Halloween-Partys in Halle

Kürbisse zu Halloween. (Foto: Radka Schöne, Pixelio.de)

Bald ist wieder die perfekte Zeit für alle Fans des Grusels: Am 31. Oktober ist Halloween! Vor über 2000 Jahren wurde der Brauch von den Kelten im alten England eingeführt, zu dieser Zeit den Sommer zu verabschieden und den Winter mit einem großen Feuer willkommen zu heißen. Gleichzeitig entstand auch die Sage, dass am 31. Oktober die Seelen der Verstorbenen auf die Erde und in ihre Häuser zurückkehren. Die Feuer dienten dazu, ihnen zu leuchten. Doch was, wenn die Toten trotzdem nicht den Weg fanden?

Verzweifelte Geister spuken zu Halloween herum, erschrecken die Menschen und treiben ihr Unwesen mit ihnen. Für die Kinder heißt das heute: sich als Hexe oder Gespenst verkleiden und an den Häusern nach Süßem oder Saurem zu fragen. Jede Menge Zauberer und Vampire gehen auf Süßigkeitenjagd.

Und was machen alle anderen? Party! Sich verkleiden ist Pflicht, zerfetzte Kleider oder Kunstblut im Gesicht muss sein. Wo steigen die besten Feten? Wir zeigen euch in unserem Special die coolsten Halloween-Tipps.



Highlight in Halle - Halloween im Bergzoo

Grusel-Parcour, Feuershow und vieles mehr bietet der Bergzoo in Halle. (Foto: Zoo Halle)

Bereits ab Samstag, den 28. Oktober, können alle Halloweenfans in die fantastisch-tierische Gruselwelt des Bergzoos eintauchen und diese bis einschließlich 31. Oktober genießen. Der „Gruselzoo“ bietet allerlei Effekte und Dekoration zur Halloweenzeit – ein schaurig-schönes Erlebnis. Am Vorabend des eigentlichen Halloweenabends, den 30. Oktober, findet im Bergzoo dann wieder die mittlerweile legendäre „Halloween-Nacht für große und kleine Geister“ statt. Dabei werden die Besucher durch die aufwendige Halloween-Dekoration sowie die Ausgestaltung mit Spezialeffekten im gesamten Zoogelände in eine gruselig-mystische Welt entführt. Performancekünstler in schaurigen Kostümen mit aufwendiger Maskenbildnerei und ein tolles Rahmenprogramm bieten Spaß und Grusel für jedes Alter. Besucher, die so richtig in Halloweenlaune kommen wollen, können sich zudem bei einem professionellen Airbrush und Schminkteam in gruselige Gestalten verwandeln lassen. Das große Highlight des Abends ist die Bühnenfeuershow „Alchemy of Time“, eine spektakuläre Inszenierung aus der Dimension der Zwischenwelt, ein schaurig-schöner und adrenalingeladener Mix aus Feuerartistik, Tanz, Pyroeffekten und poetischen Bildern. Dazu gibt’s fantasiereiche Shows für Kinder mit den abenteuerlichen Reisen von Captain Hook sowie Spaß und Grusel mit der Hexe Krepelkirsche und Räuber Fürchtenix. Auch hierfür gibt es die äußerst begehrten Tickets schon im Vorverkauf in allen Vorverkaufsstellen sowie online, welche zudem eine Fahrtberechtigung zu und von der Veranstaltung mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Halle enthalten. Außerdem spart man sich damit das Schlangestehen an der Abendkasse, denn für alle Vorverkaufsticketinhaber gibt’s eine Schnelleinlassschleuse hinter der Reilschen Villa am Haupteingang.

www.zoo-halle.de, Tickets gibt’s in allen bekannten VVK-Stellen oder online unter kulturfalter.de/tickets, Im VVK: Erwachsene 11 € / Kinder & Jahreskartenbesitzer: 6 €. In den Vorverkaufsstellen (außer Zooladen) können Servicegebühren anfallen, an der Abendkasse: Erwachsene 12,50 € / Kinder & Jahreskartenbesitzer: 7,50 €


Mehr zur Veranstaltung in unserem Kalender. Tickets gibt es in unserem Ticketshop.