Trödelmärkte, Wochenmärkte, Second-Hand-Klamotten, Streetfood - Märkte in Halle, Leipzig und Umgebung

Floh- und Trödelmärkte und stehen nach wie vor hoch im Kurs. Das was die einen Menschen gerne loswerden möchten, gefällt den anderen Leuten und so wechseln die alten Sachen zu neuen Besitzern. In Halle oder Leipzig und Umgebung finden fast jedes Wochenende verschiedene Märkte statt. Hier finden Sie immer einen kleinen aktellen Ausblick auf kommende Termine. Sollte ein Markt fehlen, dann schreiben Sie uns einfach ein Mail an redaktion@kulturfalter.de.

!!!NEU TERMINE ::: NEUE TERMINE ::: NEUE TERMINE :::!!!!


Flohmarkt auf der Pferderennbahn Scheibenholz Leipzig

Die Galopprennbahn Scheibenholz im Herzen von Leipzig ist die älteste Sportstätte der Pleißestadt und feiert im Jahr 2017 ihren 150sten Geurtstag. Doch nicht nur Pferdenarren, sondern auch Flohmarktfans kommen hier auf ihre Kosten. Die Flohmärkte auf der Galopprennbahn finden in der Regel zwischen den Renntagen statt und es kommen ca. 5000 Besucher. Die Stände sind fein sortiert, es gibt wirkliche Trödelschnäppchen und hier verkaufen nicht nur die Profis. 

Eintritt: 1 Euro

Wann? 13.-15.5., 17.-19.6., 9.-11.9., 14.-16.10., jeweils von 10 - 17 Uhr, Wo? Pferderennbahn Scheibenholz Leipzig, Web: www.scheibenholz.com

Keramikmarkt im Innenhof des Grassimuseums Leipzig

In den begrünten Innenhöfen des Grassimuseums Leipzig findet am 12. und 13. Juni der KERAMIKMARKT LEIPZIG IM GRASSI statt. Insgesamt 55 von einer Jury ausgewählte Keramiker*innen aus dem deutschsprachigen Raum sowie den Niederlanden und aus Italien verkaufen aktuelle Arbeiten. Das Angebot reicht von gut gestalteter Gebrauchskeramik über farbenfrohes Kindergeschirr bis hin zu großen Porzellanobjekten oder Pflanzgefäßen.

So stehen zarte Teeschalen neben figürlichen Keramiken und Schmuck aus Porzellan. Unterschiedliche Herstellungs- und Brenntechniken wie Raku und Salz­brand sind vertreten. Wer selbst einmal an der Töpferscheibe sitzen oder sich beim freien Gestalten mit Ton ausprobieren möchte, ist dazu an beiden Tagen ebenso herzlich eingeladen.

Wann? vom 11. und 12.6. 2022, jeweils von 10 bis 18 Uhr im Grassimuseum Leipzig


Antik- und Trödelmarkt in der Halle Messe

Seit zwölf Jahren findet Halles größter Antik- und Sammlermarkt in den Hallen und auf dem Freigelände der Halle-Messe statt. Mehr als zweihundert Antiquitäten- und Flohmarkthändler aus ganz Deutschland mit einer großen Auswahl alter Möbel, Schmuckstücke, Puppen, Porzellan, Glas, Silber, Uhren, Gebrauchsartikel und Weißwäsche aus alten Zeiten erwarten die Besucher Interessenten.

Von echt antik und edel bis zu klassischen Flohmarktartikeln kann vieles aus Omas Schatzkiste aufgespürt und erstanden werden. Natürlich kommen auch die Liebhaber von Sammlerartikeln wie Münzen, alten Büchern und Briefmarken nicht zu kurz. Aber auch an die Interessenten von kunsthandwerklichen Artikeln ist gedacht.

Und wer sich vielleicht von einigen Gegenständen trennen möchte, kann seine Geldbörse hier sicherlich auffüllen. Einige Händler bieten an beiden Tagen einen kostenlosen Schätzservice an und kaufen auch Waren aus Privatbesitz auf.

Wann? 5. & 6.3., 9. & 10.4., 14.5, 3.9., 1.10., 12.11., 10 & 11.12. 2022 , jeweils von 9 bis 15 Uhr, Wo? Halle Messe, Web: www.herzog-maerkte.de 

Hosenscheißer - Flohmarkt in der agra

Am 15. September verwandelt sich die agra wieder in ein Mekka für Frauen, Eltern, Großeltern und all jene, die es werden wollen. Die Halle ist mit über 200 Ständen ausgebucht und es erwarten die Besucher eine große Auswahl an Baby-, Kinder- und Teenagerbekleidung, Spielzeug und Kinderzimmerausstattung von preiswert bis Designerteil.

Dabei lautet das Motto: schauen, plaudern, feilschen und sofort mitnehmen! Hier kommen locker 10.000 Lieblingsteilchen zusammen, über die sich nun Andere freuen können. Einen weiteren Vorteil hat der Einkauf auf einem Secondhand-Flohmarkt ebenfalls noch. Alle gebrauchten Kleidungsstücke sind schadstoffarm, da bereits gewaschen. Also beste Freundin schnappen und los geht’s. Häppchen, Latte Macchiato und allerlei kulinarische Überraschungen runden den perfekten Shoppingsonntag ab.

Termin: 13.03., 19.6., 11.9. 2022 von 11 bis 16 Uhr, agra, Bornaische Str. 210, 04279 Leipzig, Eintritt: 4,00 Euro | freier Eintritt für Kinder unter 14 Jahren, Pressevertreter, notwendige Begleitpersonen, Schwerbehinderter Web: www.hosenscheisser-flohmarkt.de



Hallescher Töpfermarkt

Passend zum bunten Herbst geht es auf Halles Marktplatz farbenfroh zu: Am 17. und 18. Oktober bieten 90 Töpfer und Keramiker aus Deutschland, Frankreich, Tschechien und den Niederlanden ihre selbstproduzierten Waren aus Ton und Keramik zum Halleschen Töpfermarkt an. In diesem Jahr ist das Marktthema den Schalen gewidmet. Mit einer großen Vielfalt an keramischen Erzeugnissen in verschiedensten Techniken, Farben und Formen versprechen die Aussteller, dass sich Halles Marktplatz das Töpfer-Wochenende in Schale wirft.

Wann? 15. & 16.10. 2022, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr; Wo? Marktplatz Halle, Web: www.halle.de




Flohmärkte auf dem Petersberg bei Halle

Auch auf dem Petersberg (Festplatz) bei Halle findend regelmäßig Floh- und Trödelmärkte, organisiert von der Firma Kopilow & Söhne, statt. Auf diesen findet man Marktschreier, Händler, Trödler und Privatleute aus Sachsen Anhalt, dem Saalkreis und aus ganz Deutschland, welche hier ihre Waren anbieten. Die Trödelmärkte  haben auf dem Petersberg Tradition seit 1993 und werden von sehr vielen Menschen besucht.

Wann? 9. & 10.4., 7. & 8.5., 4. - 6.6., 2. & 3.7., 6. & 7.8., 3. & 4.9., 1. - 3.10., 29. - 31.10. und 3. & 4.10. 2022, von 9 bis 15 Uhr
Web: www.petersberger-veranstaltungen.de

Antik- und Flohmarkt am Merse Center – Merseburg

Auch die schöne Dom- und Hochschulstadt Merseburg lockt regelmäßig viele Besucher auf unsere Antik- und Flohmärkte. Regelmäßig stattfindend, an einen Samstag im Monat von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr am Merse Center. Gehandelt wird, was gefragt ist, und so ist die Mischung auf dem Gelände des Merse Centers breit und erstreckt sich von Raritäten bis hin zum Zottelteddy. Sammlerstücke sind der Renner; so beispielsweise alte Puppen und Gebrauchtspielzeug sowie echte Antiquitäten. Der Trödelmarkt zeichnet sich durch seinen Mix an vielen unterschiedlichen Produkten aus.

Ob Möbel, Kleidung, Sammlerstücke, Münzen, Nippes, Schmuck oder Spielzeug, ob Antik oder kaum Gebrauchtes, jeder kann etwas finden, was ihm gefällt und das auch noch zu Schmunzelpreisen Ein Besuch des Merseburger Flohmarkts lohnt sich für jeden, der auf Schnäppchensuche ist, nach antiken Gegenständen stöbern möchte oder einfach nur ein  wenig durch den Markt bummeln möchte. Hier finden Sie noch einen echten Flohmarkt ohne Neuware. Eintritt frei.

Wann: 21.5., 18.6., 16.7., 13.8., 17.9. & 15.10. Wo Merse Cente Merseburg Web www.herzog-maerkte.de



Nachtflohmarkt in Leipzig

Des Nächtens stöbern und feilschen kann man im Kohlrabizirkus in Leipzig. Einmal im Monat lädt der Nachtflohmarkt, es ist übrigens der älteste in Sachsen, die Besucher ein. Edel rar, nostalgisch, kultig und nützlich über Puppen und Bären, Bilder und Grafiken, Bücher und Schallplatten, Schränke und Töpfe, Omas Weißwäsche bis hin zu Kinderkleidung und Spielzeug… werden hier zum Feilschen und Handeln angeboten. An die 200 Händler und zwischen 2-3000 Besucher machen den Markt neben dem AGRA-Trödelmarkt in Markkleeberg zum größten Trödelevent der Stadt. Ein Muss für Sammler und Trödlerfans. Besonderer Tipp: ab 22 Uhr ist der Eintritt frei.

Eintrittspreis: 2,50 Euro (nach 22 Uhr frei), Kinder bis 14 Jahre frei.

Wann? 13.3., 16.4. & 14.5. 2022, jeweils 15 bis 22 Uhr, Wo? Agra-Gelände Leipzig, Web: www.nachtflohmaerkte.de/leipzig


Ladyfashion-Flohmarkt im Kohlrabizirkus Leipzig

Das sechste Leipziger Modespektakel für Second-Hand und Neuware findet am 21. Oktober statt. Hier kann nicht nur Frau im Kohlrabizirkus kaufen und verkaufen. Jeder kann mitmachen. Hier werden Jeans, Blusen, Jacken, Schuhe, Handtaschen, Schmuck, Accessoires, Parfüm und Kosmetik angeboten – es ist also für jedes Alter und Geschmack etwas dabei.

Dies ist eine perfekte Möglichkeit, ausrangierte Sachen, Fehlkäufe oder andere Kleidungsstücke zu verkaufen und auch wieder neue Lieblingsteile günstig zu erstehen. Dazu gibts DJ, Live-Musik, Häppchen, Latte Macchiato, Selbstgebackenes und allerlei kulinarische Überraschungen runden das perfekte Second-Hand-Shopping ab.

Eintritt: 4 Euro, für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Wann? 20.03., 07.08. & 16.10. 2022, 12-17 Uhr, Wo? Kohlrabizirkus Leipzig, Web: www.ladyfashion-flohmarkt.de



Antik- und Trödelmarkt auf dem Globus Halle-Saale Parkplatz

Seit September 2020 findet in 06130 Halle/Saale einmal im Monat, direkt neben des Globus-Marktes ein toller Antik-und Trödelmarkt statt. Mehr als 60 Privat- und Flohmarkthändler bieten ihre Waren zum Tausch und Verkauf an. Kommen Sie in der Dieselstraße 47 zusammen und treiben Sie sich auf dem schönen Markt etwas herum. Immer an einem Freitag und Samstag kann jeweils von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr fleißig gehandelt werden. Der Markt liegt direkt an der Europachaussee, wodurch er leicht zu finden ist. Er zeichnet sich vor allem durch sein gutes Einzugsgebiet aus. Weitläufig bekannt, was dauerhaft sehr viele Besucher anzieht. Hier finden sich antike Stücke jeder Art, Silberbesteck, Omas Geschirrhandtücher und auserlesene Münzen und Orden. Schätze aus den 70er Jahren oder gar teure Antiquitäten lassen sich zusätzlich hier ergattern. Lassen Sie sich Ihr persönliches Schnäppchen nicht entgehen. Denn nirgendwo sonst bieten zum Beispiel Verkäufer so gut erhaltene Waren aus DDR-Zeiten an.

Wann? 27. & 28.5., 24. & 25.6., 22. & 23.7., 19. & 20.8., 23. & 24.9., 21. & 22.10. 2022, jeweils ab 9 Uhr, Wo? auf dem Globusbaumarkt Dieselstraße, Web: www.herzog-maerkte.de


Antik- und Trödelmarkt auf dem Festplatz am Cottaweg in Leipzig

Mit vielen Händlern gibt es regelmäßig einen Antik- und Trödelmarkt am Samstag und Sonntag jeweils von 9:00-17:00 Uhr auf dem Festplatz am Cottaweg ("Kleinmesseplatz"). Trödelhändler aus verschiedensten Regionen bieten umfangreiche Sammlerstücke und Raritäten zum Kauf. Mit Antiquitäten, Möbeln, Schmuck, Geschirr, Silber und vielem mehr wird alles angeboten, was das Sammlerherz begehrt.

Wann? 26. & 27.3., 2. & 3.4.2022, jeweils ab 9 - 17 Uhr, Wo? auf dem Festplatz am Cottaweg, Web: http://www.dacapo-agentur.de

Trödelmarkt in Ferropolis

Auf dem Flohmarkt bei Ferropolis, der "Stadt aus Eisen", kann unter Baggern getrödeltes gekauft und verkauft werden. Beginn ist jeweils 9 Uhr und gegen 17 Uhr ist die Veranstaltung beendet. Der Eintritt zum Flohmarkt ist frei, die Parkgebühr beträgt 4 Euro.

Eintritt: frei, Parkgebühr 4,- €

Wann? 14.-15.5.,2022, jeweils von 9 bis 17 Uhr, Wo? Ferropolis, Gräfenhainichen, Web: www.ferropolis.de


Antik- und Flohmarkt am Halle Center Peißen - Landsberg

Schon länger kein Geheimtipp mehr ist der Antik- und Flohmarkt direkt am Halle Center Peißen im Autobahnkreuz A14 und B100 in 06188 Landsberg. Zu diesem Antik- und Flohmarkt kommen Trödelhändler aus Sachsen-Anhalt und ganz Deutschland. Hier werden Antiquitäten, Geschirr, Möbel, Silber und viele Sammlerstücke unter die Leute gebracht. Dieser Flohmarkt findet einmal im Monat, Samstags von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Wer ein richtiges Schnäppchen machen will, sollte sich möglichst früh am Morgen auf Entdeckungstour begeben, denn die besten Stücke sind meist schnell vergeben. Aber auch ein Bummel am Nachmittag macht Spaß und führt zu einigen überraschenden und unerwarteten Käufen. Es lohnt sich, in aller Ruhe in dem breiten Angebot zu stöbern, um auf eines der begehrten oder längst vergessenen Stücke zu stoßen. Aber auch für die individuelle Wohnungseinrichtung sind Accessoires und Solitärmöbel mit Flair erhältlich.Vom 60er Jahre Polstersessel bis hin zum antiken Sekretär erstreckt sich eine bunte Vielfalt gebrauchter Möbel für jeden Anspruch. Hier finden Sie noch einen echten Flohmarkt ohne Neuware. Eintritt frei.

Wann? 7.5., 11.6., 9.7., 6.8., 10.9. & 8.10. 2022, jeweils ab 9 Uhr, Wo? Saarbrücker Straße 1 / 06188 Landsberg Web: www.herzog-maerkte.de


Nostalgischer Antik- und Trödelmarkt in Leipzig

Auf dem Agra-Veranstaltungsgelände, ehemaliges Messegelände, findet heutzutage die alljährliche Tattoo-Ausstellung, der Mittelaltermarkt, und auch das größte europäische Wave-Gothik-Treffen statt. Zudem kann man hier auch jeden Monat auf dem nostalgischen Antik- und Trödelmarkt gemütlich schlendern und bummeln. Dafür sollte man viel Zeit und gutes Schuhwerk mitbringen. Denn der Flohmarkt, der übrigens an zwei Tagen stattfindet, streckt sich über 2 Hallen. Mit dem riesigen Angebot über Trödel- und Antikware findet bestimmt jeder das, was er braucht, oder schon ewig gesucht hat.

Eintritt: frei, Parkplätze zahlreich vorhanden. Anreise mit der Straßenbahn (Linie 11) möglich, Haltestelle (Straßenbahnhof Dölitz) befindet sich direkt vorm Eingang.

Wann? 26. & 27.3., 30.4. & 1.5., 28. & 29.5., 25. & 26.6. 2022, Wo? Veranstaltungsgelände der Agra Leipzig, Web: www.abuha.de/termine


Feinkost-Flohmarkt in Leipzig

Der Trödelmarkt im Feinkost-Hof in der Leipziger Südstadt ist mehr ein Straßenfest als nur ein Markt. Ohne jeglichen Zeitdruck trifft sich hier Jung und Alt, um zu kaufen und zu verkaufen, zu kosten und zu reden, und kennenzulernen. Ohne (Ver-)Kaufsdruck herrscht hier eine lockere Atmosphäre. Und auch bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Besuch: Der Flohmarkt ist nämlich überdacht, und des weiteren grenzen ringsum die Lokale des Feinkost Geländes an, bei denen sich ein Besuch auch lohnt.

 

Wann? 5.3., 2.4., 7.5., 4.6., 2.7., 3.9., 1.10., 5.11., 2022, Wo? Feinkost Gelände Leipzig, Web: www.feinkostgenossenschaft.de