Weihnachten Sterne, (Foto: © Inessa Pudushko-pixelio)

Peter Sodann liest Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Was wären Weihnachten und die Adventszeit ohne die Geschichten von Charles Dickens? Englands großer Romancier des 19. Jahrhunderts schrieb neben so berühmten Werken wie „Oliver Twist“ und „David Copperfield“ 1843 auch die kleine Geistergeschichte „A Christmas Carol“. Der Autor verfasste dieses „Weihnachtslied“ mit der Absicht, die Aufmerksamkeit des Lesers auf die Not der Armen in der Gesellschaft zu lenken. Seit dem Tod seines Partners Marley betreibt der geizige Scrooge sein Geschäft allein. Kaltherzig und rücksichtslos quält er unglückliche Schuldner, demütigt seinen unterbezahlten Sekretär und begegnet seinen Mitmenschen mit Misstrauen und Verachtung. Selbst das heranrückende Weihnachtsfest empfindet Scrooge als lästig und überflüssig. Eines kalten Winterabends taucht der Geist Marleys bei ihm auf und kündigt die Ankunft dreier weiterer Geister an. Die lassen nicht lange auf sich warten: Der Geist der Vergangenheit, und der Geist der Gegenwart führen Scrooge sein jämmerliches Dasein und seine Gemeinheiten vor Augen. Schließlich führt der Geist der künftigen Weihnacht Scrooge zu seinem Grabstein. Mit Erschrecken erkennt dieser endlich die fürchterlichen Folgen seiner herzlosen Taten. Zum ersten Mal empfindet er Mitleid und Reue – Gefühle, die sein Leben verändern. „Die Wege der Menschen deuten ein bestimmtes Ende voraus, auf das sie hinführen,wenn man auf ihnen beharrt. Aber wenn man von den Wegen abweicht, ändert sich auch das Ende“. Diese Einsicht macht den Geschäftsmann fortan zu einem besseren Menschen. Peter Sodann macht Dickens Geschichte mit seiner unverwechselbaren Stimme und seiner unkonventionellen Art zum vorweihnachtlichen Erlebnis. Begeben Sie sich gemeinsam mit dem ehemaligen sächsischen Tatort-Kommissar auf die Spuren des englischen Klassikers.

https://www.haendel-halle.de/



Georg-Friedrich-Händel Halle, Salzgrafenplatz 1 , Tel. 0345 / 472 24 7 www.haendel-halle.de

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.
  • Preisgruppe 1: Voller Preis: 20 €, Ermäßigter Preis: 15 € Preisgruppe 2 + 3: Voller Preis: 15 €, Ermäßigter Preis: 10 €

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Salzgrafenplatz 1
06108 Halle


Haltestelle // 166 m entfernt

Hallmarkt
Talamtstraße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97