Nur ein Tag, (Foto: © Anna Kolata)

Nur ein Tag

Die soeben frisch geschlüpfte Eintagsfliege hat eine Menge vor: „Erstens einen Beruf lernen, zweitens heiraten, drittens alt werden und dann natürlich noch ein paar Sprachen lernen.“ Doch weil das Wildschwein ihr erzählt, dass der Fuchs nur diesen einen einzigen Tag zu leben hat, stellt die Eintagsfliege ihre eigenen Pläne zurück und tut alles, um dem armen Fuchs einen wunderschönen Lebenstag zu bereiten. Da werden Mathematikunterrichtsversuche abgebrochen und Hühner gejagt, da wird eine Ehe geschlossen, ein Kind geboren und fröhlich Geburtstag gefeiert – die drei spielen, lieben, lachen, trauern gemeinsam und streiten sich. Als die Eintagsfliege hinter den Schwindel mit dem kurzen Fuchsleben kommt. Und sie versöhnen sich gerade noch rechtzeitig wieder …

Katharina Brankatschk hat als feste Regisseurin schon viele erfolgreiche Thalia-Inszenierungen für Kinder und Jugendliche auf die Bühne gebracht. Für ihre erste Inszenierung nach der Rückkehr aus der Elternzeit hat sie sich ein viel gespieltes, berührendes Kinderstück vorgenommen, das sich mit Humor, Leichtigkeit und Klugheit der Großartigkeit und Kostbarkeit des Lebens zuwendet.

www.buehnen-halle.de



Neues Theater, Große Ulrichstraße 51, Tel. 0345 20500 www.buehnen-halle.de
im Hof

23.06.2024: 11.00 bis 12.00 Uhr
25.06.2024: 11.00 bis 12.00 Uhr
26.06.2024: 10.00 bis 12.00 Uhr
21.08.2024: 10.00 bis 12.00 Uhr
27.08.2024: 10.00 bis 12.00 Uhr
01.09.2024: 11.00 bis 13.00 Uhr
03.09.2024: 10.00 bis 12.00 Uhr
04.09.2024: 10.00 bis 12.00 Uhr
15.09.2024: 15.00 bis 17.00 Uhr

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite



Anfahrt:

Große Ulrichstraße 51
06110 Halle


Haltestelle // 46 m entfernt

Neues Theater
Große Ulrichstraße
06108 Halle
Tram: Linien 3,7,8 Bus: Linie 97