Im Berg Plakatmotiv, (Foto: © Polina Tretyakov, Hannes Hesse)

Im Berg

Franz Fühmann ist ein Held der Arbeit. Ein Tiefschürfender. Mit seinem Fragment „Im Berg“, dem „Bericht eines Scheiterns“, öffnet das WUK den Kosmos von Franz Fühmann. Was bedeutet es zu scheitern, wer entscheidet, wann wer gescheitert ist? Das „Ensemble P & S“ setzte sich für dieses Stück mit den romantischen Motiven in seinem Text auseinander, mit den Absichten und dem Antrieb, die ihn zu der Arbeit an „Im Berg“ bewegt haben. Die eigenen musikalischen, performativen und textlichen Impulse des Ensembles zu Fühmann und seinem Werk eröffnen unterschiedliche Welten, die Einblicke gewähren in die Zweifel und Gewissheiten und Franz Fühmanns Schürfen und Schreiben. So entsteht ein Theaterabend, wie ein Denkmal. Und die Spielenden arbeiten sich daran ab, wie es gelingt das Eigene in Frage zu stellen. Und wie daraus das Eigene, das Unverfälschte entsteht.

www.wuk-theater.de



WUK Theaterquartier, Holzplatz 7a, Tel. 0345-6810556 www.wuk-theater.de

23.02.2023: 20.30 bis 22.00 Uhr
24.02.2023: 20.30 bis 22.00 Uhr
25.02.2023: 20.30 bis 22.00 Uhr

Event gemeldet über Eingabeformular

....
Zur Webseite

Anfahrt:

Holzplatz 7a
06110 Halle


Haltestelle // 497 m entfernt

Saline
Mansfelder Straße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 4, 5, 9, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97