Stuhlreihen im Theater
Stuhlreihen im Theater, (Foto: © Holgers Fotografie)

Fischer und seine Frau

„Manntje, Manntje, Timpe Te, / Buttje, Buttje in der See, / meine Frau die Ilsebill, / will nicht so, wie ich es will. „ Aber sie will doch gar nicht so viel, die Frau vom Fischer: Nur ein kleines Häuschen für die beiden, und das ist nur zu verständlich, denn wer will schon in einer Bruchbude hausen? Aber kaum haben sie das Haus, will sie ein Schloss, und kaum haben sie das Schloss, will sie Königin sein und dann Kaiserin und dann auch noch Papst! Dem Fischer wird dieses ganze Wollen und Wünschen immer unheimlicher, denn das kann ja wohl auf Dauer nicht gut gehen... Was für ein hellsichtiges Märchen über den unseligen Zwist von Haben oder Sein! Geschrieben für einen Mann, der nicht zur Ruhe kommt, eine Frau, die unersättlich ist und einen sprechenden Fisch, der eigentlich ein verzauberter Prinz ist.Aber kaum haben sie das Haus, will sie ein Schloss, und kaum haben sie das Schloss, will sie Königin sein und dann Kaiserin und dann auch noch Papst! Dem Fischer wird dieses ganze Wollen und Wünschen immer unheimlicher, denn das kann ja wohl auf Dauer nicht gut gehen... Was für ein hellsichtiges Märchen über den unseligen Zwist von Haben oder Sein! Geschrieben für einen Mann, der nicht zur Ruhe kommt, eine Frau, die unersättlich ist und einen sprechenden Fisch, der eigentlich ein verzauberter Prinz ist.

www.theater-naumburg.de



Theater Naumburg, Am Salztor 1 , Tel. 03445/ 273479 , www.theater-naumburg.de
Theatersaal

15.12.2019: 15.00 bis 16.30 Uhr
16.12.2019: 09.30 bis 11.00 Uhr
17.12.2019: 09.30 bis 11.00 Uhr
18.12.2019: 09.30 bis 11.00 Uhr
19.12.2019: 09.30 bis 11.00 Uhr
20.12.2019: 09.30 bis 11.00 Uhr
25.12.2019: 16.00 bis 18.00 Uhr

Stadt Naumburg

03445-273480
Zur Webseite

Anfahrt:

Am Salztor 1
06618 Naumburg


Haltestelle // 1.46 km entfernt

Naumburg Saale (Hbf)
Bahnhofsstraße 46
06618 Naumburg (Saale)
Deutsche Bahn