Keimzeit
Keimzeit, (Foto: © Frank Gaulitz)

Keimzeit

Das neue Keimzeit Album „Das Schloss“ schließt sich wunderbar organisch an die letzten Werke der Band an. „Auch wenn ich mal von anderen Künstlern zu Songs inspiriert werde, ist es am Ende doch immer so, dass ich die Strickart meiner Songs nicht wirklich verlasse“, reflektiert Norbert Leisegang sein Songwriting. Was sich geändert hat, ist der Gesamt-Sound. Denn Keimzeit haben diesmal mit Moses Schneider zusammengearbeitet, der u.a. auch schon für Tocotronic und die Beatsteaks an den Reglern saß. Die Basics wurden in einem Studio im Flughafen Tempelhof in nur vier Tagen live aufgenommen. Klingt als wären Keimzeit in die 60er zeitgereist, um das Wesentliche in ihrer Musik zu suchen und schließlich zu finden.

www.haus-auensee-leipzig.de



Haus Auensee, Gustav-Esche-Straße 4, Tel.

13.12.2019: 20.00 bis 22.00 Uhr
  • 43,90 Euro

MAWI Concert GmbH

0341-48 400 0
Zur Webseite

Anfahrt:

Gustav-Esche-Straße 4
04159 Leipzig


Haltestelle // 769 m entfernt

Wahren
Georg-Schumann-Straße
014159 Leipzig
Linie 10 und 11