Stand und Riesenrad auf dem Stadtfest
Stand und Riesenrad auf dem Stadtfest, (Foto: © Fotolia, Andreas Gruhl)

498. Eisleber Wiese - Das größte Volksfest in Mitteldeutschland

Bereits seit dem 16. Jahrhundert gibt es den Eisleber Wiesenmarkt. Der einst als kleiner Vieh- und Ochsenmarkt bekannte Wiesenmarkt umfasst heutzutage eine Fläche von acht Fußballfeldern. Er erstreckt sich vom Stadtzentrum am Plan über die Lindenallee bis hin zum Wiesengelände. Über 350 Händler und Schausteller bilden eine Vergnügungsmeile von vier Kilometer Länge. Mit jährlich 500.000 Besuchern hat sich der Eisleber Wiesenmarkt zum größten Volksfest Mitteldeutschlands gemausert. Nach der Eröffnungszeremonie auf dem Marktplatz wird es einen großen Festumzug geben. Weitere Höhepunkte sind auch das spektakuläre Ballontreffen mit Ballonglühen und die Ehrung des Wiesenschützenkönigs. Den fulminanten Abschluss des Eisleber Wiesenmarktes bildet ein spektakuläres Höhenfeuerwerk.


Programm Eisleber Wiesenmarkt 2019
 

Eröffnungsspektakel und historischer Festumzug
Am Freitagmittag leitet ein buntes Bühnenprogramm auf dem geschmückten Marktplatz die Eröffnung des Eisleber Wiesenmarktes ein. Symbolisch wird die historische Übergabe des Marktrechtes im Jahre 1521 durch Kaiser Karl V. zur Abhaltung eines Vieh- und Ochsenmarktes nachgestellt. Danach beginnt der historische Festumzug vom Marktplatz bis zum Wiesenmarkt mit über 1.000 gewandeten Akteuren.

Freitag ab 12.00 Uhr, Eisleber Marktplatz

 

Händlerstraße und Bauernmarkt
Hunderte Marktschreier präsentieren an vier Tagen in der Lindenallee ihre Waren: Von kulinarischen Leckereien wie Honig, Lakritze und Käse über Korbwaren und Töpfen bis hinzu Kleidungsstücken jeglicher Art.

Freitag–Montag ab 10.00 Uhr, Lindenallee

Eisleber Wiesenmarkt mit Schaustellern
Eine Vielzahl an Fahrgeschäften platzieren sich rund um den Wiesenmarkt und bringen Spaß für Groß und Klein. Wasserrutschen, magische Labyrinthe, Achterbahnen und Musikzelte sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Nicht umsonst gilt der Eisleber Wiesenmarkt als Oktoberfest des Ostens.

Freitag von 15.00 bis 01.00 Uhr 
Samstag von 10.00 bis 02.00 Uhr
Sonntag von 10.00 bis 23.00 Uhr 
Montag von 10.00 bis 24.00 Uhr 

Gigantisches Höhenfeuerwerk
Den Abschluss des Eisleber Wiesenmarktes am Montag bildet ein spektakuläres Höhenfeuerwerk. Rund 5.000 eindrucksvolle Effekte in Höhen bis zu 300 Metern erhellen den Himmel der Lutherstadt Eisleben.

Montag ab 22.00 Uhr, Wiesenmarkt 



Marktplatz Eisleben, Markt 1, Tel. , www.eisleben.eu
Wiesengelände der Lutherstadt Eisleben (10820-1141-1)

13.09.2019: 15.00 Uhr
14.09.2019: 10.00 bis 02.00 Uhr
15.09.2019: 10.00 bis 23.00 Uhr
16.09.2019: 10.00 bis 23.45 Uhr

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Markt 1
06295 Lutherstadt Eisleben


Haltestelle // 1.15 km entfernt

Bahnhof Lutherstadt Eisleben
Bahnhofsring 11
06295 Lutherstadt Eisleben
DB, Abellio