Glockenspielkonzert
Glockenspielkonzert, (Foto: © Stadt Halle)

Ran an die Glocken

Auf dem Marktplatz stehend, ist der Rote Turm Zeugnis hallescher Stadtgeschichte und beherbergt mit seinen 76 Glocken Europas größtes Turmglockenspiel. Zusammen mit der Marktkirche formiert sich das Ensemble zu der bekannten Silhouette der fünf Türme. Bereits seit dem 16. Jahrhundert wird der Campanile als „Roter Turm“ bezeichnet. Im Rahmen einer Führung ist der 84 Meter hohe Turm zu erklimmen und die Aussicht über den Marktplatz und die nähere Umgebung zu genießen. Lauschen Sie den Geschichten rund um den Roten Turm und erfahren Sie, wie der Turm zu seinem Namen kam. amh

Mehr zu den Sommernächten im Mai finden Sie hier.

www.stadtmuseum.halle.de



Roter Turm, Große Märkerstraße 10, Tel. 0345 1229984

01.04.2018 bis 31.03.2019

jeweils
So.: 14.00 bis 16.00 Uhr
Mo.: 17.00 bis 19.00 Uhr
Mi.: 17.00 bis 19.00 Uhr
Fr.: 17.00 bis 19.00 Uhr
Sa.: 14.00 bis 16.00 Uhr

Stadtmuseum Halle

0345/ 221 33 46
Zur Webseite

Anfahrt:

Große Märkerstraße 10
06108 Halle


Haltestelle // 282 m entfernt

Marktplatz
Marktplatz
06108 Halle (Saale)
Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 94, 95 Bus: Linien 91, 97