Arche Nebra
Arche Nebra, (Foto: © pr)

Totale Mondfinsternis

18 Uhr Film im Planetarium: Die Reise zum Mond (1902) – Stummfilm mit Live-Musik

Im Science-Fiction-Klassiker des französischen Filmpioniers Georges Méliès werden mittels einer gigantischen Kanone mehrere Wissenschaftler in einer Raumkapsel zum Mond geschossen. Die Abenteuer, die sie dort erleben, werden mit viel Fantasie und tricktechnischem Erfindungsreichtum zauberhaft in Szene gesetzt. Exklusiv für diesen Abend instrumentiert das Neoklassik-Projekt »Other Day« (Naumburg) den frühen Stummfilm. Der Film ist in einer kolorierten Fassung zu sehen.

19 Uhr Geführte Wanderung zum Mittelberg

21 Uhr Beobachtung des Mondes mit Teleskopen

Der Mond geht gegen 21.30 Uhr schon verfinstert auf, das Maximum ist gegen 22.20 Uhr erreicht. Um 1.28 Uhr ist die totale Mondfinsternis zu Ende. Es ist eine Besonderheit, dass in dieser Nacht der Mond sowie vier Planeten gleichzeitig zu sehen sind. Da sie alle knapp über dem Horizont stehen, bietet sich der Aussichtsturm für die Beobachtung an.

www.himmelsscheibe-erleben.de



Arche Nebra, An der Steinklöbe 16, Tel. 034461 25 52 20, www.himmelsscheibe-erleben.de

27.07.2018: 18.00 bis 23.00 Uhr
  • 19,50 €, ermäßigt 13,00 €, inkl. Imbiss

Arche Nebra

034461-2552-20
Zur Webseite

Anfahrt:

An der Steinklöbe 16
06642 Wangen