Gesprächsgruppe Kaiserschnitt

Die Gesprächsgruppe richtet sich an Kaiserschnitt-Mütter, die für sich und ihre Kinder auf eine natürliche Geburt gehofft hatten und bei denen die Erinnerung an die ungewollte OP noch schmerzt. In einer kleinen, vertrauten Runde wollen wir versuchen, Geschehenes aufzuarbeiten, um die seelische Wunde zu heilen. Jede Mutter soll sich verstanden und mit den Empfindungen nicht alleingelassen fühlen. Es handelt sich um eine offene Gruppe, d. h. zu jedem Termin sind neue Teilnehmerinnen nach vorheriger Anmeldung herzlich willkommen. An den Terminen im März, Juni, September und Dezember sind neue Kaiserschnittmütter besonders willkommen, da an diesen Abenden Gerlinde Gailer (Familienberaterin im Iris-Familienzentrum) die Gruppe begleitet und mit Entspannungs- und Atemübungen, sowie einer Tagtraum-Rückreise den Einstieg und das Erzählen über die Geburt, die Zeit davor und danach ebnet.

Leitung: Svenja Sammler Anmeldung: 0345 9603654 oder 0163 8794465 svenjasammler@freenet.de

www.irisfamilienzentrum.de



Iris Regenbogenzentrum, Schleiermacherstraße 39, Tel. 0345-5211232, www.irisfamilienzetrum.de

16.12.2019: 20.00 bis 22.00 Uhr

gleichwohl

0345 - 1 22 65 05
Zur Webseite

Anfahrt:

Schleiermacherstraße 39
06114 Halle


Haltestelle // 111 m entfernt

Willi-Lohmann-Straße
Ludwig-Wucherer-Straße
06108 Halle
Tram: Linien 12, 95