VL in Halle
VL

VL

Der Verein Kellnerstrasse e.V. wurde im Jahr 1990 von einigen ehemaligen DDR-Oppositionellen gegründet. Ziel des Vereines war und ist es, einen Freiraum für alternative soziale Organiastionssysteme zu erhalten. Diskriminierungen, Ausschließungen, kommunale Kultur und Jugendpolitik werden von dem Verein thematisiert. Da anfangs keine Räumlichkeiten zur Verfügung standen, besetzten die Aktivisten ein Haus in der Kellnerstrasse auf dem Gelände der sogenannten „Spitze“ in der Nähe des Hallmarktes. Das später legalisierte Haus wurde nach langen Verhandlungen kampflos abgegeben und der Verein zog in sein neues Domizil in der Ludwigstrasse 37. Das Gebäude verfügt über einen Infoladen und eine Kneipe, in der regelmäßig Konzerte, Lesungen, Diskos und Partys stattfinden.

http://www.ludwigstrasse37.de



Anfahrt:

Ludwigstraße 37
06110 Halle



Haltestelle // 290 m entfernt

Ludwigstrasse
Böllberger Weg
06110 Halle
Tram: Linie 6




Was läuft demnächst hier?

  • Details

    Markscheider Kunst
    Tanzen

    Wer denkt, er hat schon alles gesehen, hat keine Ahnung. Oder hat jemand von euch etwa schon einmal seine Schuhe zu tropisch heißer Musik, gespielt von einer russischen Band mit deutschem Namen, zertanzt? Details

  • Details

    Maleducazione Alcolica
    Tanzen

    Maleducazione (Ska, Punk, Rocksteady, Early Reggae - Viterbo/IT) wurden 2010 gegründet. Sie erspielten sich ausgesprochen schnell einen Ruf als hervorragende Live-Band und traten u.a. mit LOS FASTIDIOS, BANDA BASSOTTI, NO RELAX, TALCO, RED SKA etc. Details

  • Details

    Deaf Blind Dumb
    Tanzen

    Die Post Punk-, Goth Rock-, Death Rock-, (C)old & New Wave-, Minimal Synths-, Indie-Disse im VL mit den Resident-DJ's Falk & Larry. Details