Händelhalle in Halle
Händelhalle

Händelhalle

Die Georg-Friedrich-Händel Halle war die erste neu erbaute Konzerthalle in den fünf neuen Bundesländern. Seit dem 15. Oktober 1998 ist die Halle ein Ort des anspruchsvollen Tons, denn bei Entwurf und Bau des Gebäudes besaß die Raumakustik höchste Priorität. Die hohen Ansprüche an die Qualität und die musikalische Offenheit haben dafür gesorgt, dass die Georg-Friedrich-Händel Halle zu einem aktiven Zentrum des kulturellen Lebens in Sachsen Anhalt geworden ist. Neben Konzerten und Aufführungen wird die Halle auch als Kongresshalle und Veranstaltungshalle jeglicher Art genutzt. Durch die günstige Lage in der Innenstadt, die offene Architektur und die kulturelle Bandbreite des Hauses ist es gelungen, die von den Hallensern so genannte "Spitze" wieder mit Leben zu füllen.

http://www.haendel-halle.de



Anfahrt:

Salzgrafenplatz 1
06108 Halle



Haltestelle // 166 m entfernt

Hallmarkt
Talamtstraße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97



Was läuft demnächst hier?

  • Details

    The World famous Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden
    Konzert

    Swinging Christmas Details

  • Details

    Schwanensee
    Bühne

    Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert den Ballettklassiker Details

  • Details

    Uschi Brüning
    Konzert

    Gut 40 Jahre nach ihrem Bühnendebüt in der damaligen DDR platzierte sich Uschi Brüning 2014 erstmalig in den gesamtdeutschen Charts. Seit Jahren ist sie die Gesangs-Ikone aus dem Osten Deutschlands. Musiker und Musikfans verehren sie. Details

  • Details

    Silvesterkonzert
    Konzert

    Die Aufführung von Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie zum Jahresende ist eine gute und sehr beliebte Tradition. In diesem Jahr findet das Konzert der Staatskapelle Halle unter Leitung des 1. Kapellmeisters Christopher Sprenger statt. Details

  • Details

    Die Nacht der Musicals
    Bühne

    20 Jahre – Die Jubiläumstournee - Tanz der Vampire, Aladdin, Rocky, Hinterm Horizont, Cats Elisabeth, Das Phantom der Oper, Mamma Mia, Falco, Evita uvm. Details