Lichthaus Halle
Lichthaus Halle, (Foto: © Jan Wagener)

Vernissage der Ausstellung: „ars moriendi – die Kunst zu Sterben“

Im Rahmen der Eröffnung der 22. Halleschen Frauenkulturtage (20.10.-4.11.2017) wird auch die gleichnamige Ausstellung in der Lichthaus Galerie eröffnet.

Wenn wir uns auch zu Lebzeiten schon mit dem Tod auseinandersetzen und ihn enttabuisieren könnten, wäre ihm vielleicht Einiges von seinem Schrecken genommen. Die mittelalterliche und frühneuzeitliche Gesellschaft hat die ars moriendi - die Kunst des Sterbens auch im Bild thematisiert. Wir fragen nach der Bedeutung dieses Bildthemas in der heutigen Kunst und haben mit unserem Ausstellungsvorhaben 13 Künstlerinnen aus Halle, Leipzig und Berlin angeregt, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

www.lichthaushalle.de



Lichthaus, Dreyhauptstr.3, Tel. 0345-69494451, www.lichthaushalle.de

20.10.2017: 18.00 bis 20.00 Uhr

Lichthaus

0345-69494454
Zur Webseite

Anfahrt:

Dreyhauptstr.3
06108 Halle


Haltestelle // 181 m entfernt

Hallmarkt
Talamtstraße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97