Vorhang
Vorhang, (Foto: © Fotolia)

Wer zuletzt lacht, lacht am längsten

Ein beißend satirischer Rundumschlag mit der Keule des Spottes im Dickicht der Dummheiten unserer Zeit – gekoppelt mit den besten humorvollen Streichen der Leipziger Funzel – da bleibt kein Auge trocken!

Erleben Sie ein Feuerwerk der Satire und einen Dauerangriff auf Ihr Zwerchfell. Katherina Brey, Sabine Kühne-Londa, Bernd Herold und Thorsten Wolf an der Spitze sorgen dafür, dass die Munition nicht ausgeht. Und Helge Nitschke am Klavier feuert musikalische Lachsalven ins Publikum., Das Verfallsdatum von skandalösen gesellschaftlichen Verhältnissen und menschlichen Verhaltensweisen ist anscheinend so, wie das Verfallsdatum von Plutonium?! 24 000 Jahre! Wenn wir uns lachend den „Müll der Geschichte“ um die Ohren hauen, gestatten wir uns in unserer Gegenwart einen erstaunlichen Rückblick auf die Zukunft.

http://www.barockschloss-delitzsch.de



Museum Barockschloss Delitzsch, Schlossstraße 31, Tel. +49 34202 67-208, www.barockschloss-delitzsch.de
Schlosskeller

19.10.2017: 20.00 bis 22.00 Uhr
  • Vvk 23,90 Euro pro Person, Ak 25,50 Euro pro Person

Barockschloss Delitzsch

+49 (0)34202 67-208

Anfahrt:

Schlossstraße 31
04509 Delitzsch


Haltestelle // 1.1 km entfernt

Bahnhof Delitzsch
Eisenbahnstraße 14
04509 Delitzsch
Deutsche Bahn