Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett

Jasmin Tabatabai ist ein echter Tausendsassa. Dass die Deutsch-Iranerin als Schauspielerin und Popsängerin bereits große Erfolge feierte, ist kein Geheimnis. Vor gut fünf Jahren gab sie zudem ihr Jazzdebüt, das ihr neben Vergleichen mit den großen deutschen Chansonsängerinnen auch einen Echo einbrachte.

Mit »Was sagt man zu den Menschen, wenn man traurig ist« zeigt Tabatabai, dass sie mittlerweile im Jazz zu Hause ist. Unterstützung bekommt sie darauf von ein paar alten Bekannten.

Presse und Fachleute so einig: Das 2011 erschienene Liederalbum „Eine Frau“, auf dem sich die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Jasmin Tabatabai zum ersten Mal in einem von dem Schweizer Saxofonisten, Komponisten und Arrangeur David Klein maßgeschneiderten Jazzgewand präsentierte, war eine Offenbarung. Die „Süddeutsche Zeitung“ nannte Tabatabai in einem Atemzug mit Marlene Dietrich und Hildegard Knef, beim „Echo Jazz“ wurde die Jazz-Newcomerin 2012 als „beste nationale Sängerin“ ausgezeichnet.

www.rotkaeppchen-mumm.de/



Rotkäppchen Sektkellerei, Sektkellereistraße 5, Tel. 034464/ 340, www.rotkaeppchen.de
im Rotkäppchen Lichthof

06.05.2017: 19.30 bis 22.00 Uhr
  • 39,- € / 36,- € / 32,- €

Rotkäppchen

034464/ 340
Zur Webseite

Anfahrt:

Sektkellereistraße 5
066632 Freyburg/ Unstrut