Oper Leipzig in Leipzig
Oper Leipzig

Oper Leipzig

Das Opernhaus in Leipzig am Augustusplatz ist die Spielstätte der Oper Leipzig für Oper und Leipziger Ballett und steht in der Tradition von mittlerweile fast 325 Jahren Musiktheaterpflege in der Messestadt. Das Opernhaus, 1960 als einziger Opernneubau der DDR eröffnet, steht inzwischen unter Denkmalschutz. Es besticht als geschlossenes Gesamtkunstwerk der Architektur und Innenraumgestaltung der 50er-Jahre. Der trapezförmige Zuschauerraum in Form eines Einrangtheaters bietet 1273 Sitzplätze.

http://www.oper-leipzig.de



Anfahrt:

Augustusplatz 12
04109 Leipzig



Haltestelle // 120 m entfernt

Augustusplatz
Augustusplatz
04109 Leipzig
Straßenbahnlinien: 4, 7, 8, 10, 11, 12, 14, 15, 16




Was läuft demnächst hier?

  • Details

    Die Hochzeit des Figaro
    Bühne

    Regisseur Gil Mehmert stellt für den Leipziger »Figaro« ein Rokoko-Schlösschen auf die Opernbühne, in dem sich die Figuren in den 1960er-Kostümen von Falk Bauer bewegen. Details

  • Details

    Schwanensee
    Bühne

    Nach dem überwältigenden Erfolg des »Nussknacker« präsentiert das Leipziger Ballett Tschaikowskis Klassiker in einer choreografischen Uraufführung von Ballettdirektor und Chefchoreograf Mario Schröder. Details

  • Details

    Schwanensee
    Bühne

    Nach dem überwältigenden Erfolg des »Nussknacker« präsentiert das Leipziger Ballett Tschaikowskis Klassiker in einer choreografischen Uraufführung von Ballettdirektor und Chefchoreograf Mario Schröder. Details

  • Details

    Rigoletto
    Bühne

    Im Oktober feiert Guiseppe Verdis »Rigoletto« in der Inszenierung von Anthony Pilavachi aus dem Jahr 2012 Wiederaufnahme an der Oper Leipzig. Details

  • Details

    Der Barbier von Sevilla
    Bühne

    Was tun, wenn die Herzensfrau gefunden ist, aber schon ein Anderer Ansprüche auf sie erhebt? Details