Zazie Kino in Halle
Zazie Kino

Zazie Kino

Die Kinobar Zazie befindet sich im Gegensatz zu allen anderen Kinos von Halle im direkten Zentrum der Stadt. In der kleinen Ullrichstrasse, in der sich die angesagtesten Bars und Restaurants der Saalestadt befinden, dort ist auch die Heimat des Zazie. In dem schmucken Haus mit der Nummer 22 gab es schon im Jahr 1899 einen "Cinematograph" der sein Publikum mit Filmen verwöhnte. Der heutige Saal umfasst 79 Plätze. Pro Tag gibt es einen Film zu sehen. Ein besonderer Schwerpunkt des Kinos ist das französische Kino und anspruchsvolle internationale Produktionen. Neben den Neuproduktionen widmet sich das Kino in verschiedenen Reihen bestimmten Themen und präsentiert Kinoklassiker.

http://www.kino-zazie.de



Anfahrt:

Kleine Ulrichstraße 22
06108 Halle



Haltestelle // 110 m entfernt

Moritzburgring
Geiststraße
06108 Halle
Tram: Linien 3, 7, 8




Was läuft demnächst hier?

  • Details

    Postcards from London (OmU)
    Kino

    Queerfilmnacht Details

  • Details

    303
    Kino

    Jan (Anton Spieker) ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule (Mala Emde) hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern ... Details

  • Details

    Candelaria - Ein kubanischer Sommer (OmU)
    Kino

    Kuba in den 90ern: Das Land ist geprägt von Armut, Zigarren und Rum. Die 75jährige Candelaria (Verónica Lynn) und ihr ein Jahr älterer Mann Victor Hugo (Alden Knigth) sind nur noch aus Bequemlichkeit zusammen, doch als sie eine Videokamera finden,... Details

  • Details

    Candelaria - Ein kubanischer Sommer (OmU)
    Kino

    Kuba in den 90ern: Das Land ist geprägt von Armut, Zigarren und Rum. Die 75jährige Candelaria (Verónica Lynn) und ihr ein Jahr älterer Mann Victor Hugo (Alden Knigth) sind nur noch aus Bequemlichkeit zusammen, doch als sie eine Videokamera finden,... Details

  • Details

    Candelaria - Ein kubanischer Sommer (OmU)
    Kino

    Kuba in den 90ern: Das Land ist geprägt von Armut, Zigarren und Rum. Die 75jährige Candelaria (Verónica Lynn) und ihr ein Jahr älterer Mann Victor Hugo (Alden Knigth) sind nur noch aus Bequemlichkeit zusammen, doch als sie eine Videokamera finden,... Details