Goethe-Theater in Bad Lauchstädt
Goethe-Theater

Goethe-Theater

Seit dem Jahr 1776 besitzt Bad Lauchstädt ein Theater, in dem in den Anfangsjahren das Weimarer Hoftheater zu Gast war. Zu Beginn des folgenden Jahrhunderts plante das Weimarer Hoftheater, zu welchem Bad Lauchstädt bald gehörte, einen Neubau. Unter maßgeblichem Einfluss, Druck und auch finanziellen Mitteln von Johann Wolfgang von Goethe entstand schließlich das Theater in seiner heutigen Form. In den folgenden Jahrhunderten ging es mit dem Haus auf und ab und es droht mit Beginn des 20sten Jahrhunderts sogar der Abriss. Den zweiten Weltkrieg überstand das Theater unbeschadet und schließlich erhielt es in den sechziger Jahren seinen alten Glanz zurück, sogar die alte Bühnentechnik konnte wieder nutzbar gemacht werden. Die jährlichen Höhepunkte im Programm sind der Theatersommer und der Konzertwinter.

http://www.goethe-theater-bad-lauchstaedt.de



Anfahrt:

Parkstraße 18
06246 Bad Lauchstädt



Haltestelle // 716 m entfernt

Bahnhof Bad Lauchstädt
Am Bahnhof 9
06246 Bad Lauchstädt
DB




Was läuft demnächst hier?

  • Details

    Kaminzimmergespräche
    Vortrag & Lesung

    Der Zeichner, Maler und Dichter Wilhelm Busch, Referentin: Dr. Ute Willer, Halle (Saale) Details

  • Details

    Liederabend
    Konzert

    Der Auftritt des Baritons Michael Volle, am Klavier begleitet von Helmut Deutsch ist einer der künstlerischen Höhepunkte des Konzertwinters in Bad Lauchstädt. Details

  • Details

    Händels Rosen
    Konzert

    Die Rose - Königin der Blumen - betört mit Blütenform, Farbe und Duft alle Sinne. Die Kompositionen Georg Friedrich Händels und seiner mitteldeutschen Kollegen rund um das blumige Thema führen über das Ohr direkt zum Herzen. Details

  • Details

    Schöner Scheitern mit Ringelnatz — Vom Scheitern und Wiederaufstehen
    Bühne

    Sind Sie schon mal auf die Schnauze geflogen? Steckte Ihr Wohnungsschlüssel auch schon mal drinnen und Sie waren draußen? Hatten Sie schon mal "Hund" am Schuh? Details

  • Details

    Kaminzimmergespräche
    Vortrag & Lesung

    Der Buchkünstler Werner Klemke, Referentin: Dr. Ute Willer, Halle (Saale) Details