Grassimuseum Leipzig in Leipzig
Grassimuseum Leipzig

Grassimuseum Leipzig

Das Grassimuseum am Johannisplatz wurde zwischen 1925 und 1929 errichtet und beherbergt drei große Museen von nationaler Bedeutung. Abwechslungsreiche Angebote, der Gebäudekomplex mit sparsam eingesetztem Bauschmuck aus der Formenwelt des Art déco und seine Innenhöfe bilden zusammen mit dem parkähnlichen Alten Johannisfriedhof einen einzigartigen kulturellen Anziehungspunkt und zugleich einen Ort der Ruhe und Entspannung im Herzen der Stadt.

http://www.grassimuseum.de



Anfahrt:

Johannisplatz 5–11
04103 Leipzig



Haltestelle // 204 m entfernt

Johannisplatz/Grassimuseum
Johannisplatz 5
04103 Leipzig
Linien 4, 7, 12, 15




Was läuft demnächst hier?

  • Details

    Together! - Die neue Architektur der Gemeinschaft
    Ausstellung

    Wohnraum ist eine knappe Ressource – das wird in den letzten Jahren immer deutlicher. Die Immobilienpreise in den Metropolen steigen und klassische Konzepte des Wohnungsbaus können dem Bedarf nicht mehr gerecht werden. Diese Herausforderungen ... Details

  • Details

    Grassi Future - Visionen für den Leipziger Johannisplatz
    Ausstellung

    2024 werden das GRASSI Museum für Angewandte Kunst und das Museum für Völkerkunde zu Leipzig 150 Jahre ihres Bestehens feiern. 2029 folgt dann das Jubiläum zum 100jährigen des Museumsneubaus am Johannisplatz. Gründe genug, um Fragen nach der ... Details

  • Details

    History in Fashion. 1500 Jahre Stickerei in Mode
    Ausstellung

    Stickerei erfüllte immer das Bedürfnis, Individualität und Bedeutung in Kleidung einzuschreiben... Details

  • Details

    Spitzen des Art Deco. Porzellan im Zackenstil
    Ausstellung

    Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig zeigt in seiner legendären Art déco-Pfeilerhalle ab 9. November 2019 eine Ausstellung herausragender Porzellane des Art déco. Details

  • Details

    Together! - Die neue Architektur der Gemeinschaft
    Ausstellung

    Wohnraum ist eine knappe Ressource – das wird in den letzten Jahren immer deutlicher. Die Immobilienpreise in den Metropolen steigen und klassische Konzepte des Wohnungsbaus können dem Bedarf nicht mehr gerecht werden. Diese Herausforderungen ... Details