Facharzt (m/w) Anästhesiologie und Intensivmedizin

Das AMEOS Klinikum Haldensleben versorgt als Haus der Basis- und Spezialversorgung mit seinen rund 680 Mitarbeitenden, 440 Betten, 27 tagesklinischen Plätzen in der Allgemeinpsychiatrie und 20 tagesklinischen Plätzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie fast 25.000 Patienten im Jahr. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Facharzt (m/w) Anästhesiologie und Intensivmedizin
Ihre Vorteile
  • Jährlich 5.400 Narkosen bei Patienten aller Alters- und Risikogruppen
  • Anästhesiologisch geleitete, interdisziplinäre Intensivstation mit 14 Betten
  • Moderne und überdurchschnittliche OP-Ausstattung (u. a. Ultracision, CUSA, 3D-Laparoskopieturm)
  • Eine auf Dauer angelegte, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen und interdisziplinäre Tumorkonferenzen
  • Gesundheitsnetzwerk zum fachlichen Austausch in der AMEOS Gruppe
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Langfristige Karriereplanung und gezielte individuelle Förderung
  • Attraktive anforderungs- und leistungsgerechte Vergütung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche (bei Bedarf)
  • Umfassendes Angebot an Mitarbeiterrabatten, z. B. Gesundheit, Freizeit und Kultur
  • Gute Verkehrsanbindung nach Magdeburg, Braunschweig und Berlin
  • Auditiertes und DIN EN ISO zertifiziertes Unternehmen
Ihre Aufgaben
  • Anästhesiologische Betreuung der Patienten im OP und auf der interdisziplinären Intensivstation
  • Supervision sowie Fort- und Weiterbildung der Assistenzärzte
  • Enge und vertrauensvolle interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachrichtungen, dem Pflegepersonal und der Krankenhausleitung
  • Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst
Ihr Profil
  • Facharzt (m/w) für Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Zusatzbezeichnung „spezielle anästhesiologische Schmerztherapie“ wünschenswert
  • Qualifikation „Transfusionsbeauftragter“ sowie „Transplantationsbeauftragter“ wünschenswert
  • Motivation und Engagement zur aktiven Mitarbeit in berufsgruppenübergreifenden Teams
  • Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, Ideen einzubringen und mit ausgeprägtem Organisationstalent aktiv zur Weiterentwicklung der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin und des AMEOS Klinikums Haldensleben beizutragen
  • Freundlicher, aufgeschlossener Umgang mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern sowie hohe soziale Kompetenz

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

39340 Haldensleben, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Bis: 24.01.2018
Wie: per Post oder online über Bewerbungslink

Ansprechpartner*in:

Anita Sube
E-Mail: asub.verw@ost.ameos.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de