Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft (W/M) für die Gruppe

Organisationsentwicklung ist ihr Thema? Wir bei Fraunhofer bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit als

Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft (W/M) für die Gruppe "Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement"

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Unterstützung bei der Entwicklung/Weiterentwicklung eines konsistenten Gesamtkonzepts der Organisationsentwicklung (Planung, Umsetzung und Steuerung von Veränderungsprozessen)
  • Mitarbeit an internen Projekten in den Bereichen Organisationsentwicklung, Qualitäts- und Prozessmanagement, interner Kommunikation 
  • Bearbeiten von komplexen Fragestellungen und Erstellung von Detailrecherchen, Konzepten, Entscheidungsvorlagen und Präsentationen zu Themen der Organisationsentwicklung
  • Wissenschaftliche Bearbeitung von Forschungsfragen unter Berücksichtigung, wie ein qualifizierter, wirksamer Organisationsentwicklungsprozess für ein außeruniversitäres Forschungsinstitut zu beschreiben, zu designen und wie dieser Prozess auszugestalten ist
  • Unterstützung bei der Identifikation und (Weiter-)Entwicklung geeigneter Methoden und Prozesse, um die Organisationsentwicklung eines außeruniversitären Forschungsinstitutes zu professionalisieren
  • Unterstützung bei der Bearbeitung externer Projekte im Bereich Organisationsentwicklung (Projektakquise, Erstellung von Projektskizzen, Projektdurchführung, Verfassen von Projektberichten und Evaluierung der Ergebnisse)
  • Auswertung, Aufbereitung und Darstellung gewonnener Informationen und Erkenntnisse in deutscher und englischer Sprache
  • Unterstützung bei der Erstellung und Verwertung von Forschungsberichten.
  • Vor- und Nachbereitung von Management- und Projektmeetings 

Was Sie mitbringen:

  • laufendes Studium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften (z. B. Psychologie, Wirtschaftspsychologie) respektive einer verwandten Fachrichtung
  • Kenntnisse im Bereich Organisationsentwicklung 
  • Kenntnisse im Bereich Projektmanagement sind vorteilhaft 
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Literatur- und ggf. Datenrecherche
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office und in Internet-Anwendungen
  • Talent zum schnellen Durchdringen, zur Strukturierung und Vereinfachung komplexer Sachverhalte
  • Sehr gutes analytisches und strategisches Denkvermögen 
  • Professioneller Umgang mit den MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel und PowerPoint, MS Project-Kenntnisse von Vorteil 
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, positive Ausstrahlung, Empathie und Teamfähigkeit

Wenn Sie engagiert und teamorientiert arbeiten, Herausforderungen mit Humor und Motivation begegnen und es gewohnt sind, Ihre Arbeitsergebnisse selbständig und sorgfältig zu erarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. 
  • Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 bis 19,5 Stunden.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
  • Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
  • Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. 
     

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung in einer PDF-Datei (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung einer Universität/Hochschule, relevante Zeugniskopien) unter Angabe der Kennziffer IMW-2018-4 bis zum 20.02.2018 per E-Mail an:

Nastja Glöckner
nastja.gloeckner@imw.fraunhofer.de

http://www.imw.fraunhofer.de 

Kennziffer: IMW-2018-4

Bewerbungsfrist: 20.02.2018

 

Eine weitere Stellenausschreibung für eine studentische / wissenschaftliche Hilfskraft (W/M) für die Gruppe "Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement" finden Sie online: https://www.imw.fraunhofer.de/de/karriere.html

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

04109 Leipzig, Sachsen, Deutschland

richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung
Bis: 20.02.2018
Wie: E-Mail

Ansprechpartner*in:

Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement
Nastja Glöckner
E-Mail: nastja.gloeckner@imw.fraunhofer.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de