Chefarzt (m/w) Anästhesiologie und Intensivmedizin

Das AMEOS Klinikum Haldensleben versorgt als Haus der Basis- und Spezialversorgung mit seinen rund 680 Mitarbeitenden, 440 Betten, 27 tagesklinischen Plätzen in der Allgemeinpsychiatrie und 20 tagesklinischen Plätzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie fast 25.000 Patienten im Jahr. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Chefarzt (m/w) Anästhesiologie und Intensivmedizin
Ihre Vorteile
  • Leitung einer stetig wachsenden Abteilung, deren Fortbestand krankenhausplanerisch gesichert ist
  • Moderne Klinik, in der jährlich 5.400 Narkosen bei Patienten aller Alters- und Risikogruppen durchgeführt werden
  • Interdisziplinäre Intensivstation mit 14 Betten und modernen Behandlungsverfahren (invasive und nicht-invasive Beatmung, PiCCO-Monitoring, Hämodialyse mit Citrat-Antikoagulation)
  • Attraktives Aufgabenspektrum mit Raum für Eigeninitiative und Gestaltungspotential
  • Gesundheitsnetzwerk zum fachlichen Austausch in der AMEOS Gruppe
  • Umfassende Möglichkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Großzügige Fort- und Weiterbildungsregelungen
  • Attraktive außertarifliche Vergütung
  • Zugang zu einer umfangreichen elektronischen Fachbibliothek
  • Umfangreiche Angebote von Mitarbeiterrabatten (z.B. Gesundheit, Freizeit, Erholung)
Ihre Aufgaben
  • Fachkundiges Leiten der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Stetiges Weiterentwickeln der Klinik
  • Umsetzen neuer fortschrittlicher Behandlungs- und innovativer Versorgungskonzepte
  • Enges und vertrauensvolles Zusammenarbeiten mit den Ärzten und Mitarbeitern im Klinikum sowie niedergelassenen Ärzten
  • Kooperative Zusammenarbeit mit der Krankenhausleitung
  • Engagement in der Fort- und Weiterbildung des ärztlichen Personals
  • Teilnehmen an Ruf- und Bereitschaftsdiensten
Ihr Profil
  • Facharzt (m/w) für Anästhesiologie
  • Zusatzbezeichnungen wie Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin oder Notfallmedizin wünschenswert
  • Hohe fachärztliche Kompetenz
  • Ausgeprägte Führungskompetenz
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln im Sinne der medizinischen und betrieblichen Erfordernisse
  • Bereitschaft und Freude zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Ausgeprägtes Einfühlungsvermögen für unsere Patienten und deren Angehörige

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

39340 Haldensleben, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Bis: 14.08.2018
Wie: per Post oder online über Bewerbungslink

Ansprechpartner*in:

Anita Sube
E-Mail: asub.verw@ost.ameos.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de