Stationsleitung (m/w) für die Kinder- und Jugendpsychiatrie

Das AMEOS Klinikum Haldensleben versorgt als Haus der Basis- und Spezialversorgung mit seinen rund 680 Mitarbeitenden, 440 Betten, 27 tagesklinischen Plätzen in der Allgemeinpsychiatrie und 20 tagesklinischen Plätzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie fast 25.000 Patienten im Jahr. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Stationsleitung (m/w) für die Kinder- und Jugendpsychiatrie
Ihre Vorteile
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Auditiertes und DIN EN ISO zertifiziertes Klinikum
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Strukturierte Einführung und Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Umfassendes Angebot an Mitarbeiterrabatten, z. B. aus den Bereichen Gesundheit, Freizeit und Kultur
  • Zugang zu einer umfangreichen elektronischen Fachbibliothek
  • Gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten sowie alle Schulen vor Ort
Ihre Aufgaben
  • Sicherstellen der pflegerischen Versorgung und des Wohlbefindens der Patienten
  • Leiten, Planen, Organisieren und Kontrollieren des pflegerischen Ablaufes der Station
  • Adäquates Handeln in Notfallsituationen
  • Durchführen der Dienst-, Urlaubs- und Organisationsplanung des Bereiches entsprechend der Richtlinien der Pflegedirektion sowie unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte
  • Durchführen und Leiten von Dienstbesprechungen
  • Organisieren von Fort- und Weiterbildungen für Mitarbeitende
  • Mitwirken bei der Optimierung bereichsbezogener Strukturen und Prozesse
  • Konstruktives und vertrauensvolles Zusammenarbeiten mit allen Bereichen der Einrichtung sowie externen Kooperationspartnern
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder eine ähnliche Qualifikation
  • Erfolgreich absolvierte Weiterbildung zur Stationsleitung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsverantwortung von Vorteil
  • Versierter Umgang im klinikspezifischen EDV-Systemen
  • Ausgeprägtes qualitätsorientiertes Handeln im Sinne der medizinischen und pflegerischen Erfordernisse
  • Engagierte und teamfähige Persönlichkeit
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patienten und deren Angehörigen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

39340 Haldensleben, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Bis: 18.12.2018
Wie: per Post oder online über Bewerbungslink

Ansprechpartner*in:

Anita Sube
E-Mail: asub.verw@ost.ameos.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de