Betreuungskraft (m/w) gem. §§43b und 53c SGB XI

Die AMEOS Pflege und Eingliederung Haldensleben bietet mit seinen 93 Mitarbeitenden 181 Plätze zur Betreuung von Menschen mit einer psychiatrischen Erkrankung in Verbindung mit einer Pflegestufe sowie von Menschen mit psychischen und geistigen Behinderungen.

Betreuungskraft (m/w)
gem. §§43b und 53c SGB XI
Ihre Vorteile
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz und ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem angenehmen und wertschätzenden Arbeitsklima
  • Tätigkeit in einem Haus mit persönlicher Atmosphäre und kollegialer Zusammenarbeit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit, auch standortübergreifende Zusammenarbeit in der Region AMEOS Ost
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten in der Region AMEOS Ost
  • Eine attraktive leistungsorientierte Vergütung
  • Unterstützung Ihrer Fort- und Weiterbildung durch interne und externe Seminare
  • Hilfe bei der Organisation der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ein gutes bildungspolitisches Angebot (alle allgemeinbildenden Schulen vor Ort bzw. berufsbildenden Schulen und Hochschulen in der näheren Umgebung)
  • Eine gute Verkehrsanbindung nach Magdeburg, Halle/Saale, Leipzig, Braunschweig/Hannover sowie eine gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln
Ihre Aufgaben
  • Heimbewohner zu Alltagsaktivitäten motivieren und dabei zu betreuen und zu begleiten
  • Handwerkliche, kreative Arbeiten und leichte Gartenarbeiten
  • Anfertigen von Erinnerungsalben oder -ordnern, Fotoalben anschauen
  • Musik hören, musizieren, singen, kochen und backen
  • Brett- und Kartenspiele
  • Bewegungsübungen und tanzen in der Gruppe
  • Besuch von kulturellen Veranstaltungen, Sportveranstaltungen, Gottesdiensten und Friedhöfen sowie Spaziergänge und Ausflüge
  • Lesen und Vorlesen
Ihr Profil
  • Betreuungskraft (m/w) gem. §§43b und 53c SGB XI
  • Eine positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • Eine hohe Sozialkompetenz, insbesondere Empathie und Beziehungsfähigkeit sowie Kommunikationsstärke
  • Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit
  • Fantasie, Kreativität und Flexibilität
  • Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten infolge von demenziellen und psychischen Krankheiten oder geistigen Behinderungen
  • Psychische Stabilität, Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns sowie die Fähigkeit, sich abzugrenzen
  • Fähigkeit zur würdevollen Begleitung und Anleitung von einzelnen oder mehreren Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich auch direkt online bewerben

Zur Online-Bewerbung

39340 Haldensleben, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Bis: 20.12.2017
Wie: per Post oder online über Bewerbungslink

Ansprechpartner*in:

Anita Sube
E-Mail: asub.verw@ost.ameos.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Top4Job.de