Bücher2, (Foto: © BarnImages)

Führung Wabenkirche Halle mit Lesung „Die Genussfreude der Bauhäusler“ Bauhaus 2021

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Erstmalig in 2021 wird es einen Vortrag im Innenraum der Wabenkirche als architektonisch einzigartige, originellen Sakralbau von Matthias Schwenzfeier „ Moderne und Hexagon“ mit einer anschließenden Lesung zur „Die Genussfreude der Bauhäusler“, mit Texten von Beate Hagen, Journalistin, gelesen von Carmen Niebergall - Akkordeon Frauke Maxi Seifert, Schülerin Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ Halle, geben.

Die katholische Pfarrkirche Zur Heiligsten Dreieinigkeit – kurz Wabenkirche – wurde 1929/1930 durch den Architekten Wilhelm Ulrich unter großem Aufsehen errichtet. Der Bauhausgedanke einer Synthese expressionistischer und sachlichen Raumgestaltung flossen in den atemberaubenden Bau ein.

Im 2. Teil des Abends geht es in der Lesung um Bewegungsfreiheit, Aufbruch, ein besseres Leben, etwa Neues wagen – genau mit diesen Ideen machte auch das Bauhaus Schule, das 2021 sein 102-Jähriges Jubiläum feiert. Doch wie lebte man am Bauhaus? Wie dachten die Bauhäusler? Architektur der Zukunft und Männerfreundschaften? - und überhaupt - wie genoss mein sein Leben.

Wir freuen uns! Wollen Sie die Führung mit Lesung verschenken? Kein Problem, einfach melden! Eintrittskarten für den 26.11.2021 können bereits erworben werden.

https://www.tourenreich.de/erlebnisreich/unternehmerreisen/85-wabenkirche-halle.html



Gemeindehaus der Kirche Zur Heiligsten Dreieinigkeit, Lauchstädter Str. 14 b, Tel. Kirche zur Heiligsten Dreieinigkeit, Lauchstädter Straße 14B

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Lauchstädter Str. 14 b
06110 Halle


Haltestelle // 933 m entfernt

Pfännerhöhe
Merseburger Straße
06112 Halle
Tram: Linien 2, 12 Bus: Linie 99