Mikrofon auf der Bühne, (Foto: © pr)

Gerhard Schöne und Musikanten

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Die achtziger Jahre waren die Zeit als zu den Konzerten von Liedermachern oft Hunderte, bei den Open Airs von Gerhard Schöne mit der Gruppe Lart de passage oft Tausende strömten. Die Insel der Jugend in Berlin drohte bei seinem Konzert 1988 wegen 10 000 Menschenkindern und Überfüllung der Nahe Untergang. „Du hast es nur noch nicht probiert„ war das Motto und zugleich die Verbindung zwischen Publikum und Podium. Schöne Klassiker wie „Wellensittich und Spatzen“, „Die Alte auf der Schaukel“, „Fantasia“, Blues im Blut“, „Fantasia“ oder „Mit dem Gesicht zum Volke“ wurden auch ohne Radiorotation zu Ohrwürmern und zu Wellen der Ermutigung und der Lust am Leben. Die Popularität von Gerhard Schöne blieb auch nach 1990 ungebrochen, wovon unter anderem über zwanzig neue Alben und eine Vielzahl von Konzertprogrammen den Abend füllend wie Kinder begeisternd zeugen. Viel zu selten jedoch, hatte der Liedermacher dabei sein gesamtes Repertoire im Blick und auf dem Programmzettel. Jetzt ist für einige, wenige Konzerte für musikalische Abhilfe gesorgt und Mehr in Sicht.

http://www.steintor-variete.de



Steintor-Variete, Am Steintor 10, Tel. 0345/ 209 34 10 www.steintor-variete.de

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Am Steintor 10
06112 Halle


Haltestelle // 51 m entfernt

Am Steintor
Am Steintor
06108 Halle
Tram: Linien 1, 2, 5, 6, 10, 12, 94, 95 Bus: Linien 91, 97