Sona Jobarteh, (Foto: © Women in Jazz gGmbH)

Women in Jazz - Jazznight

Maya Sona Jobarteh (Foto) wurde 1983 in London geboren. Sie ist eine erfolgreiche Sängerin, Musikerin, Komponistin und Schauspielerin und spielt KORA, eine 21-saitige Stegharfe, und gelegentlich Gitarre. Die Künstlerin stammt aus einer Griot-Familie. Als Griot bezeichnet man in Westafrika einen berufsmäßigen Sänger, Dichter und Instrumentalisten, der epische Texte zur Unterhaltung vorträgt und damit durch mündliche Überlieferung traditionelles Wissen weiterträgt. Sona Jobarteh ist eine der wenigen Frauen, die in der Griot-Tradition stehen, denn normalerweise wird die Tradition vom Vater auf den Sohn übertragen. Ihre Musik ist einerseits auf die Bewahrung ihres reichen kulturellen Erbes gerichtet. Andererseits präsentiert Sie ihre Musik modern und zeitgemäß.

https://www.womeninjazz.de



Georg-Friedrich-Händel Halle, Salzgrafenplatz 1 , Tel. 0345 / 472 24 7 www.haendel-halle.de

15.05.2021: 20.00 bis 22.00 Uhr
  • Platzgruppe 1: 49,75 2. Platzgruppe: 36,55 € 3. Platzgruppe ermäßigt: 23,35 €

Cultour-Büro Halle

0345/ 202 48 46
Zur Webseite

Anfahrt:

Salzgrafenplatz 1
06108 Halle


Haltestelle // 166 m entfernt

Hallmarkt
Talamtstraße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97