König Drosselbart, (Foto: © Bühnen Halle)

König Drosselbart

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Ein besorgter König stellt seiner Tochter einen Heiratskandidaten nach dem nächsten vor, aber der Prinzessin ist einer zu dick, ein anderer zu dünn, einer zu groß und einer zu klein, und weil die Prinzessin jeden ablehnt und sich über die verliebten Herren lustig macht, gilt sie als hochmütig und wird bestraft. Den ersten, der daherkommt, muss sie zum Mann nehmen, und weil der ein armer Mann ist, muss sie aus dem prunkvollen Schloss ausziehen und mit ihrem Gatten in einer elenden Hütte wohnen. Sie lacht sich halbtot. Trotzdem muss sie spinnen, töpfern, arbeiten. Und König Drosselbart, so heißt der arme Mann in Wirklichkeit, will ihren Stolz um jeden Preis brechen, so sehr hat sie ihn verletzt. Mit Ton, Zweigen, Federn und Perlen entsteht der Kampf zwischen der Prinzessin und dem jungen König, der solange unentschieden bleibt, wie beide noch Kraft haben!

Im März zeigt das Puppentheater Halle an jedem Wochenende zwei Inszenierungen als Streamingangebot. Von Donnerstag bis Sonntag um 0 Uhr können die Zuschauer jeweils eine Inszenierung aus dem Abendspielplan für Erwachsene, ab 20 Uhr und eine Inszenierung aus dem Familienprogramm, ab 16 Uhr, erleben. Aus der reichen Historie des 67-jährigen Puppentheaters Halle wurden preisgekrönte Höhepunkte ausgewählt, Produktionen, die um die halbe Welt gefahren sind und den Namen unserer Stadt in alle vier Himmelsrichtungen trugen. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen – oder entdecken Sie Unbekanntes!

https://buehnen-halle.de/puppentheaterhalledigital



Puppentheater, Universitätsplatz 2, Tel. 0345/ 511 07 77 www.buehnen-halle.de

bis

jeweils

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Universitätsplatz 2
06108 Halle


Haltestelle // 86 m entfernt

Neues Theater
Große Ulrichstraße
06108 Halle
Tram: Linien 3,7,8 Bus: Linie 97