Auf dem Hip Hop Konzert, (Foto: © Jorge Jimenez, Pixabay)

Open Air Hip Hop Show mit Tanz, Musik und Film

Inmitten von Ganggewalt, Rassismus und Verelendung erhob sich der Hip-Hop aus den Trümmern der Bronx und eroberte die Welt. Lange war er Sprachrohr der Unterdrückten, ein multikulturelles Statement und ist heute postmoderner Hit-Mix. Die Musik ist das Esperanto der kreativen Rebellion und hält bis heute die Welt in seinem Bann. Das WuK-Theater und das „Breathe in-Break out!“-Festival präsentieren in einer gemeinsamen Aktion einen schillernden Tanz- und Musikabend mit Afroperkussion, Capoeira, Twerking, Breakdance sowie Live-Rap mit „FF. Merz“ aus Halle und „Attack da System“ aus Berlin. Als Teil des Abends wird zum ersten Mal der Dokumentarfilm „From Mambo to Hip Hop“ aus dem Jahr 2006 gezeigt, der die Bewegung in ihren Anfängen begleitet.

www.wuk-theater.de



WUK Theaterquartier, Holzplatz 7a, Tel. 0345-6810556 www.wuk-theater.de

01.08.2020: 20.00 bis 22.00 Uhr

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Holzplatz 7a
06110 Halle


Haltestelle // 497 m entfernt

Saline
Mansfelder Straße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 4, 5, 9, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97