Kunstmuseum Moritzburg digital, (Foto: © Kunstmuseum Moritzburg)

Kunstmuseum Moritzburg - umfangreiches digitales Angebot

Auch in Lockdown-Zeiten gibt es im Kunstmuseum in der Moritzburg in Halle viel zu entdecken. Wenn die Besucherinnen und Besucher nicht ins Museum kommen können, kommt das Museum eben zu ihnen. Seit den ersten Tagen der Schließung ist ein beachtliches digitales Angebot entstanden. So kann man online 360-Grad-Rundgänge durchschreiten, Kunstwerke aus der Nähe betrachten und mit einem einfachen Klick alle Informationen abrufen. Unter „digital erleben“ sind sämtliche erhältliche und vor allem allergrößtenteils kostenlose Formate abrufbar: von „Kunstvermittlung zu hause“ für Familien und Kids über Audioguides, den auch nach Ausstellungsende erhältlichen Multimediaguide zu „Karl Lagerfeld. Fotografie“ oder die Mediathek bis hin zum Museumsblog, der viele Geschichten und Geschichtchen rund um die Sammlungen, den Museumsbetrieb und einzelne Kunstwerke erzählt. Einfach mal reinlicken.

www.kunstmuseum-moritzburg.de/kunst-erleben/digital-entdecken/



Kunstmuseum Moritzburg, Friedemann-Bach-Platz 5, Tel. 0345/ 212 59 0 www.kunstmuseum-moritzburg.de

13.04.2021 bis 30.04.2021

jeweils
Di. : 10.00 bis 22.00 Uhr
Mi. : 10.00 bis 22.00 Uhr
Do. : 10.00 bis 22.00 Uhr
Fr. : 10.00 bis 22.00 Uhr
Sa. : 10.00 bis 22.00 Uhr
So. : 10.00 bis 22.00 Uhr
Mo. : 10.00 bis 22.00 Uhr

Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

0345 29 89 72 94
Zur Webseite

Anfahrt:

Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle


Haltestelle // 220 m entfernt

Moritzburgring
Geiststraße
06108 Halle
Tram: Linien 3, 7, 8