Herbstsalon

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

"Obwohl der Begriff in Frankreich geprägt wurde und sich auf ein spezifisch französisches Lebensgefühl jener Zeit bezieht, wird Fin de Siècle auch gesamteuropäisch zur Kennzeichnung der allgemeinen Befindlichkeit vor dem Ersten Weltkrieg verwendet……

Die Zeit war geprägt von einem Schwanken zwischen Aufbruchsstimmung, Zukunftseuphorie, diffuser Zukunftsangst und Regression, Endzeitstimmung, Lebensüberdruss, Weltschmerz, Faszination von Tod und Vergänglichkeit, Leichtlebigkeit, Frivolität und Dekadenz.“* Hierbei sind mehrere Kunstrichtungen inbegriffen, neben dem aus- klingenden Historismus, der Symbolismus, der Impressionismus und der Jugendstil.

Außerdem zeigen wir in einer Kabinett-Ausstellung eine Auswahl an kleinformatigen, feinen Arbeiten des Berliner Malers, Grafikers und Illustrators RALF BERGNER.

www.galerie-nord.com



Galerie Nord, Bernburger Straße 14, Tel. 0345 686 77 91 www.galerie-nord.com

bis

jeweils

Galerie Nord

0345 - 686 779 1
Zur Webseite

Anfahrt:

Bernburger Straße 14
06108 Halle


Haltestelle // 98 m entfernt

Reileck
Reilstraße
06114 Halle
Tram: Linien 3, 6, 7, 12, 95 Bus: Linie 97