Kings-Street_Zeichnung, (Foto: © Stefan-Schwarzer)

Inspiration Indien - Kunstausstellung

Vor einem dreiviertel Jahr, als das Reisen in ferne Länder alltäglich und als positive Errungenschaft der Globalisierung möglichwar, reisten Christine Bergmann und Stefan Schwarzer nach Tharangambadi an die Ostküste Indiens, wo vor 300 Jahren Bartholomäus Ziegenbalg, ein Student August Hermann Franckes, Schulen für Jungen und Mädchen gründete. Auf den Spuren Ziegenbalgs haben sie sich von der Geschichte der deutsch-indischen Beziehungen, einer außergewöhnlichen Region und einer überbordenden Kunstszene inspirieren lassen und ihre Eindrücke in faszinierenden Kunstwerken festgehalten. Die Stipendiaten-Ausstellung der Kunststiftung Sachsen-Anhalt in Kooperation mit den Franckeschen Stiftungen wird im Historischen Waisenhaus gezeigt – Halles Tor zur Welt seit 300 Jahren.

www.francke-halle.de



Franckesche Stiftungen, Franckeplatz 1, Tel. 0345 212 74 50 www.francke-halle.de
Gelände der Franckeschen Stiftungen

09.07.2020 bis 16.08.2020

jeweils
Do. : 08.00 bis 20.00 Uhr
Fr. : 08.00 bis 20.00 Uhr
Sa. : 08.00 bis 20.00 Uhr
So. : 08.00 bis 20.00 Uhr
Mo. : 08.00 bis 20.00 Uhr
Di. : 08.00 bis 20.00 Uhr
Mi. : 08.00 bis 20.00 Uhr

Franckesche Stiftungen

0345 - 2127-404
Zur Webseite

Anfahrt:

Franckeplatz 1
06110 Halle


Haltestelle // 139 m entfernt

Franckeplatz
Rannische Straße
06108 Halle
Tram: Linien 1, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 11, 95 Bus: Linien 91, 97