Stuhlreihen im Theater
Stuhlreihen im Theater, (Foto: © Holgers Fotografie)

Zwei Fridas

Die mexikanische Malerin Frida Kahlo ist eine großartige Projektionsfläche. Sie wurde verehrt, sie wurde missverstanden, sie wurde vergöttert, und sie gilt heute als eine Ikone weiblicher Selbstdarstellung. Man kennt Ihre Portraits, weiß um ihren Unfall, der ihr Leben wie in zwei Hälften teilte. Je mehr man jedoch über diese faszinierende Frau zu wissen meint, desto weniger kann man sich darauf verlassen. Es gibt nicht nur die eine FRIDA, es gibt offenbar eine Unzahl FRIDAS. Und dann gibt es noch ihre Schwester Cristina Kahlo, die sich aufopferungsvoll um Frida kümmerte. Wie war ihr Verhältnis? Wie kam Cristina mit ihrer fast unsichtbaren Rolle zurecht? Was verband, und was trennte die beiden Geschwister? Wir wollen Frida Kahlos Lebensgeschichte nicht nacherzählen, wir wollen in ihren Kosmos eindringen: szenisch, sinnlich, musikalisch und so direkt wie möglich.

www.theater-naumburg.de



Theater Naumburg, Am Salztor 1 , Tel. 03445/ 273479 , www.theater-naumburg.de
Theatersaal

03.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
04.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
09.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
11.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
25.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
30.04.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr
02.05.2020: 19.30 bis 21.00 Uhr

Stadt Naumburg

03445-273480
Zur Webseite

Anfahrt:

Am Salztor 1
06618 Naumburg


Haltestelle // 1.46 km entfernt

Naumburg Saale (Hbf)
Bahnhofsstraße 46
06618 Naumburg (Saale)
Deutsche Bahn