Juliane Blech
Juliane Blech, (Foto: © Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V.)

Was geht, wer schreibt, wie weit?

Unter Anleitung der Autorin Juliane Blech und des Autors Dirk Bierbaß werden Kinder und Jugendliche zum kreativen Schreiben angeregt. Es gibt keine Themen- oder Formvorgaben. Die Teilnehmer können ihrem künstlerischen Ausdruck freien Lauf lassen, Neues ausprobieren, ihre Gedanken und Ideen zu Papier bringen. Ob Gedichte, Geschichten, Monologe, mitgebrachte Texte – für alles ist Raum.

Juliane Blech, geb. 1975 in Halle, ist seit 2003 freischaffende Dichterin und Dramatikerin. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und war 2014 Stadtschreiberin in Halle. Sie schreibt, liest, fertigt Überraschungstütengedichte, leitet Workshops, Projekte und Theaterkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Dirk Bierbaß ist in Halle geboren und aufgewachsen. Er schreibt Gedichte und Prosa und leitet regelmäßig Schulprojekte zur Lese- und Literaturförderung. Er ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller sowie im Förderkreis der Schriftsteller in Sachsen-Anhalt e.V.

Eine Veranstaltung im Rahmen von >>Halle liest mit!<<



WUK Theaterquartier, Holzplatz 7a, Tel. 0345-6810556, www.wuk-theater.de

14.03.2020: 11.00 bis 13.00 Uhr
  • Eintritt frei

Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH

0345/ 122 79 10
Zur Webseite

Anfahrt:

Holzplatz 7a
06110 Halle


Haltestelle // 497 m entfernt

Saline
Mansfelder Straße
06108 Halle
Tram: Linien 2, 4, 5, 9, 10, 11, 94 Bus: Linien 91, 97