Sonderzug
Sonderzug, (Foto: © Christian Wodzinski)

“Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!” mit 242 001, 243 005 und 52 8177

Fahren Sie mit uns im historischen Reisezug (wie zu Zeiten unserer Eltern und Großeltern) in die bevölkerungsreichste und flächengrößte Gemeinde Deutschlands – nach Berlin. Erstes Ziel ist das 1906 eröffneten Bahnbetriebswerk Schöneweide, in dem am Tag unserer Sonderfahrt ein großes Frühlingsfest veranstaltet wird. Starten Sie von dort aus zu einer ganz besonderen Stadtrundfahrt – mit einem Dampfzug teils hoch oben über Viadukte mit Blick auf Berliner Mietskasernen und in deren Hinterhöfe. Der Eintritt in das Eisenbahnmuseum Schöneweide und die Stadtrundfahrt mit Dampflok sind im Fahrpreis bereits enthalten.

Selbstverständlich können Sie die Hauptstadt auch auf eigenen Pfaden zu erkunden. Vielleicht hatten Sie ja bereits geplant, das neu eröffnete zentrale Eingangstor der Museumsinsel – die James-Simon-Galerie – zu besuchen. Oder Sie tauchen im Rahmen einer Führung in die Berliner Unterwelten ab und besichtigen den wohl einzig erhaltenen Fluchttunnel unter der ehemaligen Berliner Mauer. Sicherlich gibt es noch viel mehr zu entdecken – seien Sie nur rechtzeitig zur Abfahrt wieder am Bahnsteig!

Unserer Satzung entsprechend verwenden wir die Erlöse, um die in Halle beheimateten historischen Schienenfahrzeuge zu erhalten – und möglichst im betriebsfähigen Zustand der Öffentlichkeit zu präsentieren.

https://lokschuppen4.de/



DB Museum Halle, Volkmannstraße 39, Tel. +49 345 560-3545 historische Sonderzugfahrt (u.a. über Halle Hbf)

25.04.2020: 09.00 bis 20.30 Uhr
  • ab 79,00 Euro (siehe Webseite)

Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.

0160 - 611 44 44
Zur Webseite

Anfahrt:

Volkmannstraße 39
06112 Halle


Haltestelle // 237 m entfernt

S-Bahnhof Steintorbrücke
Berliner Straße
06112 Halle
Tram: Linien 10, 94 Bus: Linie 91 Zug: S7