Vorhang im Theater
Vorhang im Theater, (Foto: © Ulmar93, Pixabay)

The Farewell (OmU)

Die erfolglos als Schriftstellerin in New York lebende chinesischstämmige Amerikanerin Billi Wang erfährt über ihre Eltern, dass bei ihrer geliebten Großmutter Nai Nai, die noch immer im Reich der Mitte lebt, Lungenkrebs im Endstadium diagnostiziert wurde. Ihr bleiben nur noch wenige Monate zu leben. Billi ist mehr als traurig und am Boden zerstört. Kurzerhand beschließt sie jedoch, das Beste aus der niederschmetternden Situation zu machen, ihrer Oma schöne letzte Tage zu bereiten und sie vor der schmerzlichen Wahrheit zu schützen. So wird Nai Nai erzählt, ihre Befunde seien eigentlich für ihr Alter ganz gut. Rasch wird die Hochzeit einer japanischen Cousine genutzt, um die über die ganze Welt verstreute Familie für Nai Nai zusammenzuführen. Doch als die Verwandschaft aufeinander trifft, stößt Billies Plan nicht nur auf Gegenliebe. Bald zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen westlichen und östlichen Wertvorstellungen, was den Tod angeht...

http://www.kino-zazie.de/



Zazie Kino, Kleine Ulrichstraße 22, Tel. 0345/ 779 28 05, www.kino-zazie.de

23.01.2020 bis 29.01.2020

jeweils
Do.: 19.00 bis 21.00 Uhr
Fr.: 19.00 bis 21.00 Uhr
Sa.: 19.00 bis 21.00 Uhr
So.: 19.00 bis 21.00 Uhr
Mo.: 21.00 bis 23.00 Uhr
Di.: 21.00 bis 23.00 Uhr
Mi.: 21.00 bis 23.00 Uhr

Zazie Kino und Bar

0345/ 779 28 05
Zur Webseite

Anfahrt:

Kleine Ulrichstraße 22
06108 Halle


Haltestelle // 110 m entfernt

Moritzburgring
Geiststraße
06108 Halle
Tram: Linien 3, 7, 8