Vorhang
Vorhang, (Foto: © Fotolia, vitaliy_melnik)

All I Never Wanted

Die Filmemacherinnen Leonie Stade und Annika Blendl spielen sich in ihrem Doku-Drama selbst und begleiten für ihren Film das 17-jährige Model Nina, die alles auf eine Karte setzt und für ihre Karriere das Abitur sausen lässt. Doch damit sie weiterhin in der glitzernden Welt arbeiten kann, muss sie ihre geltenden Moralvorstellungen außen vor lassen. Auch die Mittvierzigerin Mareile muss ihr Leben umstellen, nachdem ihre Rolle in einer Serie gestrichen und durch eine jüngere Schauspielerin ersetzt wurde. So beobachten die Regisseurinnen ihre Protagonistinnen dabei, wie sie sich für ihre Karriere aufgeben, den Anforderungen der Branche anpassen und ein perfektes Abbild ihrer selbst erschaffen. Annika und Leonie wollen, dass ihr Film erfolgreich wird, doch sind sie bereit, für das große Geld Grenzen zu überschreiten? Sie fragen sich, wie sich die permanente Selbstdarstellung auf die Gesellschaft auswirkt und setzen sich mit dem Thema auf satirische Weise auseinander.

http://www.kino-zazie.de/



Zazie Kino, Kleine Ulrichstraße 22, Tel. 0345/ 779 28 05, www.kino-zazie.de

17.01.2020: 21.00 bis 23.00 Uhr
18.01.2020: 21.00 bis 23.00 Uhr
19.01.2020: 21.00 bis 23.00 Uhr

Zazie Kino und Bar

0345/ 779 28 05
Zur Webseite

Anfahrt:

Kleine Ulrichstraße 22
06108 Halle


Haltestelle // 110 m entfernt

Moritzburgring
Geiststraße
06108 Halle
Tram: Linien 3, 7, 8