Bühnenvorhang im Theater
Bühnenvorhang im Theater, (Foto: © Mermyhh, Pixabay)

Lisa Fitz "Flüsterwitz"

Den Flüsterwitz erzählt man hinter vorgehaltener Hand. Er könnte Menschen in Hörweite beleidigen, sensible Damenohren kränken und so wahr sein, dass er Machthabern gefährlich wird. Eigentlich ist der Flüsterwitz ein politischer Witz. Wenn man mit einem autoritären System haderte oder Repressalien befürchtete, erzählte man sich Flüsterwitze. Sind wir in unserer demokratischen Diktatur der Parteien soweit? Wer nicht in die politische Stromlinienform passt, wird gern für verrückt erklärt und mit subtilen Methoden mundtot gemacht. Lisa Fitz ist als Freigeist bekannt für liberale Gesinnung, d.h. dafür, überparteiliche und überkonfessionelle Satire zu schreiben, trotzdem aber politisch Stellung zu beziehen. Eine Besonderheit ihres Kabarett-Stils ist, tiefe Weisheiten mitunter in einer volksnahen Sprache zu verstecken, so dass sie von der Form her leicht verdaulich wirken, wenn auch der subversive Inhalt oft im Halse stecken bleibt und nicht so leicht zu schlucken ist.

http://verwaltung.dessau-rosslau.de/de/kultur-tourismus/marienkirche/veranstaltungen.html

Ticket kaufen



Marienkirche Dessau, Schloßplatz, Tel. 0340 2041442

21.02.2020: 19.30 bis 22.00 Uhr

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Schloßplatz
06844 Dessau-Roßlau


Haltestelle // 904 m entfernt

Hauptbahnhof Dessau Rosslau
Fritz-Heese-Str. 50
06844 Dessau-Roßlau
Nah- und Fernverkehr