women_in_jazz
women_in_jazz, (Foto: © coultour bĂŒro herden)

Next Generation - Marie Speamann (AU)

Die Cellistin und SĂ€ngerin Marie Spaemann ist 1988 in Wien geboren. Sie studierte an der UniversitĂ€t fĂŒr Musik und Darstellende Kunst in Wien, spĂ€ter an der Musikhochschule Zagreb. Ihre Musik ist von einer besonderen Neugier auf die Vielfalt der Musik und deren Gestaltungsformen geprĂ€gt.

Ihr musikalischer Weg ist charakterisiert von zahlreichen Konzertauftritten und Wettbewerbserfolgen. Sie spielte als Solistin an der Seite der Norddeutschen Philharmonie, der KĂ€rntner und Zagreber Sinfoniker, wie auch der Internationalen Donauphilharmonie. Als Cellistin gewann die KĂŒnstlerin den Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb in Pörtschach.

Spaemanns erste EP MELA – THE MOONEY SESSIONS prĂ€sentiert sich als eine spannende Vorschau auf ein DebĂŒtalbum einer jungen innovativen Musikerin, deren Musik EinflĂŒsse von Soul, Jazz und einen Hauch von Klassik miteinander verbindet. Mit AuszĂŒgen aus ihrem ersten Album GAP wird sie in der Oper Halle ein spannendes Solokonzert gestalten. Marie Spaemann (voc, cello)

Das Landesjugendjazzorchester Sachsen-Anhalt wurde 1993 gegrĂŒndet. Die Band ist die offizielle Jugend-Big-Band des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Herausragende, besonders talentierte Nachwuchsmusiker formen gemeinsam mit ihrem Leiter, Professor Ansgar Striepens, einem der renommiertesten Big-Band-Leiter Deutschlands und weiteren Dozenten einen Klangkörper mit höchstem musikalischem Anspruch.

Auch das Landesjugendjazzorchester Sachsen-Anhalt hat zunehmend junge Musikerinnen in ihren Reihen. In fast allen Instrumentengruppen waren oder sind sie vertreten, denn letztendlich ist die Mitwirkung im Landesjugendjazzorchester ein Sprungbrett fĂŒr neue Herausforderungen.

www.womeninjazz.de



Oper, UniversitÀtsring 24, Tel. 0345/ 511 07 77, www.buehnen-halle.de

03.05.2020: 17.00 bis 19.00 Uhr

Cultour-BĂŒro Halle

0345/ 202 48 46
Zur Webseite

Anfahrt:

UniversitÀtsring 24
06108 Halle


Haltestelle // 272 m entfernt

Joliot-Curie-Platz
Große Steinstraße
06108 Halle
Tram: Linien 1, 2, 5, 6, 10, 94, 95 Bus: Linie 97