Buch einer Lesung eines Vortragenden
Buch einer Lesung eines Vortragenden, (Foto: © Xenia B., Pixelio)

Grüner Salon - Aufhorchen!

„Kiew lesen mit Bulgakow“ von Lars Meyer "Die Weiße Garde" ist der große Kiew-Roman des 20. Jahrhunderts. Lebhaft und aus eigener Anschauung schildert Michael Bulgakow die chaotische Bürgerkriegszeit zum Jahreswechsel 1918/1919, als seine Heimatstadt von Ukrainischen, Roten und Weißen Truppen umkämpft wird. Im Roman heißt Kiew nur DIE STADT - für Bulgakow ist sie die ewige Stadt, erbaut auf sieben Hügeln. Moderation: Tobias Barth

www.literaturhaus-halle.de



Literaturhaus Halle, Bernburger Straße 8, Tel. 00491774924699 Grüner Salon

16.12.2019: 19.00 bis 22.00 Uhr
  • Eintritt 12 (erm.9) Euro

Literaturhaus Halle

00491774924699

Anfahrt:

Bernburger Straße 8
06108 Halle


Haltestelle // 443 m entfernt

Mühlweg
Mühlweg
06108 Halle
Tram: Linie 8