Busrundfahrt durch die Merseburger Zollinger-Viertel

In Merseburg entstanden durch die expandierende Großindustrie und den Bevölkerungszuwachs nach 1918 zahlreiche neue Wohnviertel, Schul- und Verwaltungsgebäude. Stadtbaurat Friedrich Zollinger (1918-1930) erfand mit Schüttbetonbauweise und Flächentragwerken neue konstruktive Verfahren, die ein normiertes, preiswertes und selbständiges Bauen ermöglichten. Das berühmte und elegante Zollingerdach mit seinem von Lamellen getragenen Gewölbe lässt sich in Merseburg in einmaliger Vielfalt und Fülle bewundern.

Anmeldung: 03461/401318

(mit freundlicher Unterstützung des Förderkreises Museum Schloss Merseburg e. V.)

www.saalekreis.de



Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg, Domplatz 9, Tel. Treffpunkt: Bahnhof Merseburg

21.09.2019: 14.00 bis 16.00 Uhr
  • 14,00 €/Person inklusive Museumseintritt

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

(03461) 401318
Zur Webseite

Anfahrt:

Domplatz 9
06217 Merseburg


Haltestelle // 542 m entfernt

Merseburg Zentrum
An der Hölle 4
06217 Merseburg
5,15