Hanna Herfurtner
Hanna Herfurtner, (Foto: © Theres Pawel)

Dinner with 5

Ein inszeniertes Konzert über ein musikalisches Kochbuch aus der Barockzeit mit gesungenen Rezepten und anderer kulinarischer Musik erwartet die Gäste an diesem Abend im Händel-Haus. „Kochen lernen durch Musik“ – was heute wie ein Scherz klingt, war die große Leidenschaft von Jean Lebas, der 1738 sein Kochbuch „Ein frohes Fest essen oder die musikalische Kochkunst“ herausgab. Diesem unschätzbaren Juwel widmet sich das Ensemble „Les Gourmands“ in ihrem humorvollen Konzert. Schafskopfsuppe, gratinierte Lerchen, Täubchen mit Krebsen, Lammfüße – was damals nicht alles verzehrt wurde! Lebas stellte in seinem Buch der Haute Cuisine ein großes Festmahl zusammen und wählte für jedes Rezept ein passendes Instrumentalstück aus. Diese gesungenen Kochanweisungen werden gemäß der Praxis der damaligen Zeit im Ensemble angestimmt und von ihm pantomimisch „vorgekocht“ – mit echten Zutaten und einem Plüschhuhn aus der Spielwarenabteilung. Dazwischen erklingen wunderschöne Barocklieder und -arien von Michel-Richard Delalande, Michel Lambert, Nicolas Bernier, Georg Philipp Telemann und anderen, die zum Schwelgen einladen.

www.buehnen-halle.de



Händel-Haus, Große Nikolaistraße 5, Tel. 0345/ 500 90 103 , www.haendelhaus.de
Kammermusiksaal

19.10.2019: 18.00 bis 21.00 Uhr
  • Tickets: 15 €, erm. 10 €

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Große Nikolaistraße 5
06108 Halle


Haltestelle // 211 m entfernt

Marktplatz
Marktplatz
06108 Halle (Saale)
Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 94, 95 Bus: Linien 91, 97