Gastspiel: Endless Pleasures I - Geister

**Komposition, künstlerische und musikalische Leitung: Marc Sinan Libretto und Dramaturgie: Maike Wetzel | Regie: Nuran David Calis | Stage Design: Schnellebuntebilder | Produktion: Eric Nikodym, Annika Stadler Ensemble ConTempo Beijing: Fanhe Liu (Pipa), Xiaohang Xiong (Dizi), Jiakang Zhang (Zheng), Yang Zheng (Sheng) | Marc Sinan Company: Ulzhan Baibussynova (Gesang, Dombra), Oğuz Büyükberber (Klarinette), Daniel Eichholz (Schlagzeug), Almut Kühne (Gesang, Performance), Marc Sinan (E-Gitarre)** »Ich fahre gleich zur Hölle. Braucht ihr noch was?« Eine Frau opfert ihr Leben anstelle ihres Mannes und steigt in die Unterwelt hinab. Ein Höllentrip aus Liebe? Das transmediale Performancekonzert GEISTER erzählt eine uralte Geschichte neu. Erleben Sie als Gastspiel für Familienpublikum den ersten Teil von »Endless Pleasures«! *Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes und durch die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt* *Eine Kooperation der Marc Sinan Company, des Puppentheaters Halle und der whiteBOX München. In Zusammenarbeit mit dem Central Conservatory of Music, Beijing.*

www.buehnen-halle.de



Puschkinhaus, Kardinal-Albrecht-Straße 6, Tel. 0179 / 74 27 827 Puschkinhaus

17.11.2019: 16.00 bis 18.00 Uhr

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Kardinal-Albrecht-Straße 6
06108 Halle


Haltestelle // 304 m entfernt

Mühlweg
Mühlweg
06108 Halle
Tram: Linie 8