Vorhang
Vorhang, (Foto: © Fotolia, vitaliy_melnik)

Endless Pleasures – Orpheus & Die Päonienfrau (UA)

Monteverdis „L’Orfeo“ und Tang Xianzus „Päonienpavillon“, Europa und China, Mythos und Gegenwart verbindet Marc Sinans Musiktheater. In der europäischen Version von „Orpheus und Euridike“ wie in der chinesischen kehrt die Geliebte aus der Unterwelt zurück. Bei „Endless Pleasures“ wird die Liebe zur anarchischen Kraft. Sie baut eine Brücke, die über den Tod hinaus greift. Sie respektiert die hergebrachte Ordnung von Natur und Welt nicht. Immer tiefer geraten die Paare in einen rauschhaften Taumel zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Das Puppentheater Halle, das Ensemble ConTempo Beijing, das Medienkollektiv schnellebuntebilder, die Marc Sinan Company und weitere Künstler vereinen sich in einem transdisziplinären Format. Die Kombination und Verschränkung von Neuer Musik, Puppenspiel, traditionellen Instrumenten, digitalem Bühnenbild und Oper ist dabei so originell wie einzigartig.

*Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes und durch die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt*

www.buehnen-halle.de



Puschkinhaus, Kardinal-Albrecht-Straße 6, Tel. 0179 / 74 27 827 Puschkinhaus

19.10.2019: 20.00 bis 22.00 Uhr
20.10.2019: 20.00 bis 22.00 Uhr
18.11.2019: 20.00 bis 22.00 Uhr

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Kardinal-Albrecht-Straße 6
06108 Halle


Haltestelle // 304 m entfernt

Mühlweg
Mühlweg
06108 Halle
Tram: Linie 8