Bühnenvorhang im Theater
Bühnenvorhang im Theater, (Foto: © Eli Elschi, Pixabay)

Der Hafen

„Leipzig kommt!“: In den 1990er Jahren warb das Stadtmarketing mit diesem Slogan, doch damals kamen nur Leerstand und Arbeitslosigkeit. Vor wenigen Jahren begann der Wandel - und heute wächst keine deutsche Großstadt so schnell wie Leipzig. Auch der jetzt so hippe Stadtteil Lindenau war noch zur Jahrtausendwende ein marodes Viertel mit hoher Arbeitslosenquote und miesem Image. Und nun entsteht hier mit dem Lindenauer Hafen ein komplett neues Stadtquartier, das Platz für mehr als 1000 Menschen bietet. Eine Entwicklung, die vor kurzer Zeit noch unvorstellbar war.

Zu Fuß machen wir uns auf zum Lindenauer Hafen und seinen Geschichten. Ausgestattet mit Kopfhörern folgen wir einer Route, die uns am Wasser entlang zu alten Speichern, rostigen Gleisen und klapprigen Maschinen aus vergangenen Zeiten führt und die schließlich bei den Neubauten des Jahres 2019 endet. Unser Spaziergang macht Halt an verschiedenen Stationen, an denen wir inszenierte Theatermomente erleben. Auf dem Weg zwischen diesen szenischen Etappen erhalten wir über Kopfhörer Informationen zur Geschichte des Ortes und hören die Stimmen von Menschen, die nicht nur über historische Ereignisse, sondern auch über persönliche Erinnerungen an den Lindenauer Hafen sprechen.

http://www.schaubuehne.com



Schaubühne Lindenfels Leipzig, Karl-Heine-Str. 50, Tel. 0341 484620, www.schaubuehne.com

27.09.2019: 17.00 bis 19.00 Uhr
28.09.2019: 17.00 bis 19.00 Uhr
29.09.2019: 17.00 bis 19.00 Uhr
02.10.2019: 17.00 bis 19.00 Uhr
03.10.2019: 17.00 bis 19.00 Uhr
06.10.2019: 17.00 bis 19.00 Uhr

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite

Anfahrt:

Karl-Heine-Str. 50
04229 Leipzig


Haltestelle // 120 m entfernt

Karl-Heine/ Merseburger Str.
K.-Heine-/Merseburger Straße
04229 Leipzig
14