Burgfest im Bauernmuseum
Burgfest im Bauernmuseum, Ritterkämpfe begeistern das Publikum auch außerhalb der Burgmauern, hier auf dem Gelände des benachbarten Bauernmuseums, wo derzeit wegen Bauarbeiten das Burgfest stattfinden muss. (Foto: © FilmBurg Querfurt)

Burgfest

Drei Tage lang erleben Besucher vor der imposanten Kulisse der Burg hautnah das höfische Leben mit altem Handwerk, Gauklern und Minnegesang. Von Freitag Nachmittag bis Sonntag erwarten die Besucher ein historischer Markt mit Händlern und vorführendem Handwerk, Lagerleben und Ritterkampf, historische Musik, Gaukelei und Feuerzauber. Für das kleine Volk gab es ein Kinderritterturnier, Jonglierworkshop, Bogenschießen, Eselreiten und ein historisches Karussell. Auch für die Gaumenfreuden ist gesorgt. Die Lager der Garküchen und Tavernen sind zum Bersten gefüllt u.a. mit Ritterbier und Met, Braten, Fladen und Knoblauchbrot. Aufgrund der aktuellen Bauarbeiten auf dem eigentlichen Burggelände schlagen die Ritter, Händler und Künstler ihre Zelte und Stände wieder im benachbarten Bauernmuseum auf.

www.burg-querfurt.de



Burg Querfurt, Burgring, Tel. (034771) 52190, www.burg-querfurt.de
Bauernmuseum

19.06.2020: 17.00 bis 22.00 Uhr
20.06.2020: 11.00 bis 22.00 Uhr
21.06.2020: 11.00 bis 18.00 Uhr
  • + Erwachsene € 7,- + ermäßigt € 5,- + Gewandete € 4,- + Familienkarte € 18,- (2 Erwachsene, 2 Kinder) + Kinder bis 7 Jahre frei

Burg Querfurt

034771-52190
Zur Webseite

Anfahrt:

Burgring
06268 Querfurt