Hüsch
Hüsch, (Foto: © Promo)

Hüsch – Songs of Heimat

“HüSCH! “ präsentiert traditionelle Musik aus dem Herzen Deutschlands und baut mit viel Sensibilität, Sachverstand und virtuosem Spiel eine Brücke zwischen regionaler Tradition und weltmusikalischer Moderne. Regional sind die Quellen, die Sprache und das Instrumentarium, global ist das musikalische Selbstverständnis und die Sicht auf die eigenen Wurzeln. Eine frische Brise Authentizität und Lebendigkeit jenseits alt-ehrwürdiger Brauchtumspflege, die die Seele einer der bezauberndsten Gegenden Deutschlands zu spiegeln vermag.

Hanna Flock (Gesang, Flöte, Cajon, Klavier); wohl eine der schönsten Stimmen in der deutschen Liederlandschaft und vielbeschäftigte Arrangeurin. Nico Schneider (Waldzither, Banjo, Gitarre, Gesang); Mitbegründer der Folkmusikschule Halle, Saitenzauberer und international renommierter Instrumentenbauer (auch die „Dubliners“ gehörten zu seinem Kundenkreis), der seine Prägung im südthüringischen Zella-Mehlis bekam.

Joachim Rosenbrück (Diskant-Waldzither, Geige, Mandoline, Gitarre, Gesang); eigentlich Geiger, in der Szene aber als Waldzitherenthusiast (Verfasser der momentan besten Schule für dieses Instrument) bekannt. Tim Liebert (Bass-Waldzither, Diskant-Waldzither, Flöte, Harmonika, Gesang); umtriebiger Multiinstrumentalist (Mitbegründer der Folk Destille, Gewinner des Eisernen Eversteiners 2010) mit enormem Repertoire an heimischem Folksgut.

FOLKER (Michael A. Schmiedel): Hüsch! Unterwegs ins Thüringer Land Deutsche Volksmusik abseits der Tümelei hat noch immer einen schweren Stand. Das Deutschfolkrevival der Siebzigerjahre hat kaum Nachfolger gefunden, auch Deitsch wurde als Projekt wieder aufs Eis gelegt, weil Celtic Folk einfach besser läuft. Und doch gibt es immer wieder Musiker, die sich daran wagen, angetrieben durch das Gefühl, mit deutscher Musik authentischer zu sein und das Eigene zu präsentieren. Bei Hüsch! aus Thüringen kommt noch eine weitere Motivation hinzu: der Wunsch, Regionalkultur, Musik wie Sprache, vor dem Aussterben zu retten.

www.cultoursommer.de



Neues Theater, Große Ulrichstraße 51, Tel. 0345 20500, www.buehnen-halle.de
nt - Hof

31.07.2019: 20.00 bis 22.00 Uhr

Theater, Oper, Orchester GmbH

0345 5110777
Zur Webseite

Anfahrt:

Große Ulrichstraße 51
06110 Halle


Haltestelle // 46 m entfernt

Neues Theater
Große Ulrichstraße
06108 Halle
Tram: Linien 3,7,8 Bus: Linie 97